Coronavirus: Olfener Vereine und Verbände streichen zahlreiche Veranstaltungen

rnCoronavirus

Es hagelt Absagen. Olfener Vereine, Verbände und Veranstalter nehmen den Appell ernst, soziale Kontakte auf das Nötigste zu reduzieren. Sie streichen ihre Versammlungen, Treffen und Konzerte.

Olfen

, 14.03.2020, 15:20 Uhr / Lesedauer: 2 min

Erst waren nur Veranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen betroffen. Dann kamen Empfehlungen, auch auf Veranstaltungen von mehr als 100 Leuten zu verzichten. Schließlich hat Kanzlerin Merkel appelliert, auf alle sozialen Kontakte zu verzichten, die nicht unbedingt nötig seien. Dieser Aufruf ist auch bei Olfener Vereinen angekommen.

  • Die DLRG-Ortsgruppe Olfen hat angesichts der Schließung von Schulen und Kitas beschlossen, ab Mittwoch, 18. März, die Anfänger-Schwimmkurse und die Übungsgruppen für die Schwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold bis zum Ende der Osterferien auszusetzen. Die ausfallenden Stunden im Anfängerbereich werden an die normalen Kurstermine angehängt.
  • Die Bürgerschützengilde Olfen hat gleich mehrere Veranstaltungen abgesagt. So wird die Generalversammlung, die Steverauen-Wanderung und das Schützenschnur-Schießen bis Ende April aussetzen beziehungsweise abgesagt. Ein Nachholtermin für die Veranstaltungen, insbesondere für die Generalversammlung, wird noch bekannt gegeben.
  • Das Orgelkonzert des Arbeitskreises Orgelkonzerte mit Lukas Maschke, das für Sonntag, 15. März, in der Vituskirche geplant war, ist abgesagt. Ein neuer Termin ist geplant.
  • Der für Sonntag, 15. März, geplante Familiengottesdienst mit Tanzaufführung in der evangelischen Christuskirchengemeinde an der Von-Vincke-Straße entfällt. Ein Gottesdienst findet jedoch wie gewohnt ab 10 Uhr mit Pfarrer Melchert statt.
  • Die Generalversammlung der Antonius-Schützen, die für Sonntag, 15. März, ab 10.15 Uhr bei Mutter Althoff, Hauptstraße, geplant war, fällt aus. Der neue Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt.
  • Der politische Frühschoppen der Senioren Union (SU) am Mittwoch, 18. März, ist abgesagt. Der Vorstand der SU hat dieses einstimmig beschlossen.
  • Der SuS Olfen sagt wegen der Gefahr der Verbreitung des Corona-Virus die für Sonntag, 15. März, geplante Übergabe der Sportabzeichen ab.
  • Vorsorglich geschlossen bleibt auch ab sofort das Haus Rena (Rotes Kreuz), Eckernkamp - zunächst bis nach Ostern.
  • Das Bildungsforum Coesfeld mit der FBS Lüdinghausen stellt ab Montag, 16. März, bis Ende der Osterferien den kompletten Seminar- und Kursbetrieb ein.
  • Die für Montag, 16. März, geplante Probe des Kinderchors in St. Vitus unter der Leitung von Thomas Hessel fällt aus.
  • Die Frauengemeinschaft Olfen Vinnum sagt vorsorglich alle Veranstaltungen bis Ende April ab.
Lesen Sie jetzt