Das gibt es zum Martinsumzug in Vinnum zu beachten

Martinsumzug

Schon jetzt bereitet man sich in Vinnum auf den Martinsumzug im November vor. Die Sammler der Martinsgesellschaft werden bald unterwegs sein - und auch sonst gibt es einiges zu beachten.

Vinnum

01.10.2019, 11:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das gibt es zum Martinsumzug in Vinnum zu beachten

Laterne, Laterne. Auch in den vergangenen Jahren zogen die Kinder mit bunten Laternen durch Vinnum. © Beate Dorn (Archiv)

Der traditionelle Martinsumzug findet in Vinnum in diesem Jahr am Sonntag, 10. November statt. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr mit dem Martinsspiel der Kindergartenkinder in der Kirche.

Danach macht sich der Zug, auf denselben Weg wie im Vorjahr, durch die Straßen Vinnums auf. Die Anwohner werden gebeten, ihre Häuser in gewohnter Weise zu schmücken.

Begleitet wird der Martinszug durch den Spielmannszug der Kolpingsfamilie Olfen und der Freiwilligen Feuerwehr Vinnum. Die Martinstüten werden im Anschluss, nachdem St. Martin einige Worte zu den Kindern gesprochen hat, im Kindergarten St. Marien, Borker Straße 15, verteilt.

Sammler

Martinsgesellschaft sammelt in den kommenden Tagen

Damit auch in diesem Jahr allen Kindern eine schöne bunte Tüte überreicht werden kann, gehen in den nächsten Tagen wieder die Sammler der Martinsgesellschaft von Tür zu Tür um Gutscheine für die Tüten zu verkaufen. „Wir bitten daher um eine kleine Spende“, schreiben die Veranstalter. Außerdem weisen sie auf folgendes hin: „Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Eltern für ihre Kinder selbst haften.“

„Der Dank der Martinsgesellschaft gilt schon jetzt allen Spendern und Helfern, die den Umzug überhaupt erst möglich machen“, heißt es weiter in der Mitteilung.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt