Das ist beim Treffen der Schlepperfreunde geplant

Traktorfans mit weiter Anreise

Die Schlepperfreunde Olfen treffen sich zurzeit regelmäßig auf dem Hof Freitag in Vinnum. Sie bereiten das große Schlepper-Oldtimertreffen am 17. und 18. Juni vor. Traditionell findet das Treffen immer im Zweijahresrhythmus am Wochenende nach Fronleichnam statt. Hier erfahren Sie, was geplant ist.

OLFEN

, 23.05.2017, 16:47 Uhr / Lesedauer: 2 min
Die Schlepperfreunde freuen sich auf das Oldtimertreffen.

Die Schlepperfreunde freuen sich auf das Oldtimertreffen.

„Es ist das 12. Treffen, zum zehnten Mal findet es auf der Reitanlage des RV Lützow statt“, so Michael Beckmann in einem Gespräch mit der Redaktion. Schon im vergangenen Spätsommer habe man mit dem RV Lützow den Termin festgelegt. Traditionell findet das Treffen immer am Wochenende nach Fronleichnam statt. Das Treffen gibt es alle zwei Jahre.

Bisher 350 Anmeldungen

„Über verschiedene Foren haben wir den Termin schon vor Monaten mitgeteilt“, so Beckmann. Und bisher liegen 350 Anmeldungen vor. Die Freunde von Trecker-Oldtimern kommen nicht nur aus der Umgebung von Olfen. Viele nehmen eine längere Fahrt nach Vinnum in Kauf.

„Wir haben wieder Anmeldungen aus Paderborn, Büren und auch viele vom Niederrhein“, erklärte Markus Freck. Gäste aus Kleve, Geldern oder Paderborn haben eine lange Anreise vor sich. Denn die Treckerfans sind nicht schnell unterwegs. Beckmann: „Die ersten Teilnehmer treffen am Freitag, 16. Mai, in Vinnum ein.“ Und sie hätten dann nicht nur ihre alten Trecker dabei, sondern oft auch einen Wohnwagen oder umgebauten Bauwagen an der Anhängerkupplung.

Großes Zeltlager

„Es wird wieder ein großes Zeltlager auf dem Gelände geben“, so Michael Beckmann. Wie er weiter berichtet, würden viele Teilnehmer dies Wochenende auch zu einer Ausfahrt über mehrere Tage nutzen.

Im Mittelpunkt stehen in diesem Jahr die Marken MAN und Güldner. Viele alte Schätzschen werden in Vinnum zu sehen sein. Freck: „Die ältesten sind in den 30er Jahren gebaut.“

MAN aus dem Jahr 1957

Zum Fototermin fuhr Theo Brömmelkamp aus Vinnum seinen alten MAN-Traktor vor. 60 Jahre ist er alt. Er war immer im Besitz der Familie Brömmelkamp. „Mein Vater hat ihn 1957 gekauft“, so Theo Brömmelkamp.

Die Schlepperfreunde rechnen mit rund 450 alte Traktoren. Diese können auch am Samstag von 10 bis 17 Uhr, sowie am Sonntag von 10 Uhr bis zum frühen Nachmittag auf der Anlage besichtigt werden. Michael Beckmann betonte, es würden auch viele ältere Motorräder und PKW zu sehen sein. „Die Besitzer der Oldtimer kommen mit ihren alten Fahrzeugen nach Vinnum, um die alten Traktoren zu sehen.“

Die Schlepperfreunde Olfen sorgen nicht nur für die Organisation, sondern verkaufen auch Getränke, Kuchen und Kaffee. Auch einen Imbissstand gibt es.

Homepage
Zur Internetseite der Schlepperfreunde Olfen geht es .

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Kultige Schlepperfahrzeuge beim Oldtimertreff Werne

Beim Oldtimer-Treff der Schlepperfreunde Werne auf Hof Schulze Blasum kamen viele Liebhaber von alten und kultigen Fahrzeugen. Das Wetter spielte ebenfalls mit, sodass viele interessierte Gäste vorbeikamen.
28.06.2015
/
Bei ihren regelmäßigen Treffen lassen die Schlepperfreunde Werne ihre Begesiterung zu den alten Nutzfahrzeugen immer wieder aufleben.© Foto: Bernd Warnecke
Bei ihren regelmäßigen Treffen lassen die Schlepperfreunde Werne ihre Begesiterung zu den alten Nutzfahrzeugen immer wieder aufleben.© Foto: Bernd Warnecke
Ein weiteres Highlight im Fuhrpark der Schlepperfreunde Werne ist der LKW von Hanomac.© Foto: Bernd Warnecke
Bei ihren regelmäßigen Treffen lassen die Schlepperfreunde Werne ihre Begesiterung zu den alten Nutzfahrzeugen immer wieder aufleben.© Foto: Bernd Warnecke
Bei ihren regelmäßigen Treffen lassen die Schlepperfreunde Werne ihre Begesiterung zu den alten Nutzfahrzeugen immer wieder aufleben.© Foto: Bernd Warnecke
Marie (l.) und Lisa (r.) sind die Jüngsten der Schlepperfreunde Werne.© Foto: Bernd Warnecke
Schmuckstück unter den Oldtimern der Schlepperfreunde Werne ist das Hydro-Car von Güldner.© Foto: Bernd Warnecke
Bei ihren regelmäßigen Treffen lassen die Schlepperfreunde Werne ihre Begesiterung zu den alten Nutzfahrzeugen immer wieder aufleben.© Foto: Bernd Warnecke
Bei ihren regelmäßigen Treffen lassen die Schlepperfreunde Werne ihre Begesiterung zu den alten Nutzfahrzeugen immer wieder aufleben.© Foto: Bernd Warnecke
Bei ihren regelmäßigen Treffen lassen die Schlepperfreunde Werne ihre Begesiterung zu den alten Nutzfahrzeugen immer wieder aufleben.© Foto: Bernd Warnecke
Schlagworte

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt