Bildergalerie

Das sind die Corona-Schutzmaßnahmen im Naturbad Olfen

Der Besuch im Naturbad Olfen darf - anders als in anderen Freibädern - einen ganzen Tag lang dauern. Corona-Auflagen gibt es aber auch hier.
11.07.2020
/
Die Corona-Auflagen könnten ab dem 15. Juli im Olfener Naturbad gelockert werden. Dann wäre auch die Nutzung der zurzeit noch gesperrten Rutsche wieder möglich. © Sylvia vom Hofe
Im Schwimmerbereich ist die Richtung vorgegeben, damit sich die Schwimmer nicht unnötig nahe kommen. Die Gäste kommen damit gut zurecht, wie der Schwimmmeister sagt. © Sylvia vom Hofe
Einbahnstraßenregelung rund um das Becken: eine der Corona-Schutzmaßnahmen, die auf jeden Fall weiter gelten wird. © Sylvia vom Hofe
Noch ist der Sprungturm mitsamt Aussichtsplattform gesperrt. Das könnte sich ab dem 15. Juli aber ändern. © Sylvia vom Hofe
Strandkörbe wie an der Nordsee, Wetter wie an der Nordsee: Allerdings sind die Körbe in Olfen anders als an der Küste abgeschlossen. Das Naturbad-Team möchte Risiken vermeiden, erlaubt es aber, eigene Sonnenliegen und -schirme mitzubringen. © Sylvia vom Hofe
In Corona-Zeiten ist auch im Olfener Naturbad mehr Personal nötig. Nele Wolki (r. 19) und Sarah Ickerordt (16) gehören zu den Aushilfskräften im Team. © Sylvia vom Hofe