Bildergalerie

Die schönsten Tiere bei der 1. Pudel-Ausstellung in Olfen

Wie geht es eigentlich auf einer Pudel-Ausstellung zu? Erstaunlich ruhig! Mehr als 50 Tiere kamen in der Stadthalle Olfen zur 1. Pudel-Ausstellung des Pudelfreunde-Verbandes Deutschland, Gruppe Bochum, zusammen. Wir haben uns in der Halle umgesehen.
28.02.2016
/
Aus Prag und mit Wohnsitz in der Nähe von Braunschweig: Diese Tschechin reist mit diesem Tier von Ausstellung zu Ausstellung und sahnt dort Auszeichnungen in Serie ab.© Foto: Tobias Weckenbrock
Solche Schleifen bekamen die Teilnehmer, wenn sie die Jury - also die Wertungsrichterin - überzeugten.© Foto: Tobias Weckenbrock
Im Ring: Hier führen die Hundehalterinnen - es sind vor allem Frauen - ihre Pudel der Richterin vor. Dabei müssen sie auch die eine oder andere Runde rennen. Aber auch das Gebiss, das Fell, die Läufe und die Muskulator sind wichtige Wertungskriterien.© Foto: Tobias Weckenbrock
Im Ring: Hier führen die Hundehalterinnen - es sind vor allem Frauen - ihre Pudel der Richterin vor. Dabei müssen sie auch die eine oder andere Runde rennen. Aber auch das Gebiss, das Fell, die Läufe und die Muskulator sind wichtige Wertungskriterien.© Foto: Tobias Weckenbrock
Im Ring: Hier führen die Hundehalterinnen - es sind vor allem Frauen - ihre Pudel der Richterin vor. Dabei müssen sie auch die eine oder andere Runde rennen. Aber auch das Gebiss, das Fell, die Läufe und die Muskulator sind wichtige Wertungskriterien.© Foto: Tobias Weckenbrock
Im Ring: Hier führen die Hundehalterinnen - es sind vor allem Frauen - ihre Pudel der Richterin vor. Dabei müssen sie auch die eine oder andere Runde rennen. Aber auch das Gebiss, das Fell, die Läufe und die Muskulator sind wichtige Wertungskriterien.© Foto: Tobias Weckenbrock
Im Ring: Hier führen die Hundehalterinnen - es sind vor allem Frauen - ihre Pudel der Richterin vor. Dabei müssen sie auch die eine oder andere Runde rennen. Aber auch das Gebiss, das Fell, die Läufe und die Muskulator sind wichtige Wertungskriterien.© Foto: Tobias Weckenbrock
Im Ring: Hier führen die Hundehalterinnen - es sind vor allem Frauen - ihre Pudel der Richterin vor. Dabei müssen sie auch die eine oder andere Runde rennen. Aber auch das Gebiss, das Fell, die Läufe und die Muskulator sind wichtige Wertungskriterien.© Foto: Tobias Weckenbrock
Marion Nußbaum kommt aus Bochum. Sie ist in der VDP-Gruppe Bochum mit 50 anderen Pudelfreunden organisiert und half am Sonntag in der Olfener Stadthalle mit. Ihre Pudel Bernadette (l.) und Jenny nahmen nicht am Wettbewerb teil.© Foto: Tobias Weckenbrock
Marion Nußbaum kommt aus Bochum. Sie ist in der VDP-Gruppe Bochum mit 50 anderen Pudelfreunden organisiert und half am Sonntag in der Olfener Stadthalle mit. Ihre Pudel Bernadette (l.) und Jenny nahmen nicht am Wettbewerb teil.© Foto: Tobias Weckenbrock
Marion Nußbaum kommt aus Bochum. Sie ist in der VDP-Gruppe Bochum mit 50 anderen Pudelfreunden organisiert und half am Sonntag in der Olfener Stadthalle mit. Ihre Pudel Bernadette (l.) und Jenny nahmen nicht am Wettbewerb teil.© Foto: Tobias Weckenbrock
Im Ring: Hier führen die Hundehalterinnen - es sind vor allem Frauen - ihre Pudel der Richterin vor. Dabei müssen sie auch die eine oder andere Runde rennen. Aber auch das Gebiss, das Fell, die Läufe und die Muskulator sind wichtige Wertungskriterien.© Foto: Tobias Weckenbrock
Im Ring: Hier führen die Hundehalterinnen - es sind vor allem Frauen - ihre Pudel der Richterin vor. Dabei müssen sie auch die eine oder andere Runde rennen. Aber auch das Gebiss, das Fell, die Läufe und die Muskulator sind wichtige Wertungskriterien.© Foto: Tobias Weckenbrock
Im Ring: Hier führen die Hundehalterinnen - es sind vor allem Frauen - ihre Pudel der Richterin vor. Dabei müssen sie auch die eine oder andere Runde rennen. Aber auch das Gebiss, das Fell, die Läufe und die Muskulator sind wichtige Wertungskriterien.© Foto: Tobias Weckenbrock
Es gibt die unterschiedlichsten Klassen, in denen die Hunde bewertet werden. Am Ende gab es Pokale und Schleifen zu verteilen.© Foto: Tobias Weckenbrock
Es gibt die unterschiedlichsten Klassen, in denen die Hunde bewertet werden. Am Ende gab es Pokale und Schleifen zu verteilen.© Foto: Tobias Weckenbrock
Es gibt die unterschiedlichsten Klassen, in denen die Hunde bewertet werden. Am Ende gab es Pokale und Schleifen zu verteilen.© Foto: Tobias Weckenbrock
Halter von Aurich bis Tirol, aus den Niederlanden und Tschechien kamen in Olfen zusammen, um ihre Tiere vorzuführen.© Foto: Tobias Weckenbrock
Vor der Vorführung des Tieres legt dieser Hundehalterin aus Tirol noch mal Hand an: Es wird gebürstet, gestutzt... damit das Tier perfekt aussieht und die Richterin überzeugt.© Foto: Tobias Weckenbrock
Vor der Vorführung des Tieres legt dieser Hundehalterin aus Tirol noch mal Hand an: Es wird gebürstet, gestutzt... damit das Tier perfekt aussieht und die Richterin überzeugt.© Foto: Tobias Weckenbrock
Halter von Aurich bis Tirol, aus den Niederlanden und Tschechien kamen in Olfen zusammen, um ihre Tiere vorzuführen.© Foto: Tobias Weckenbrock
Die Tiere in der Halle waren ruhig und wirkten total ausgeglichen.© Foto: Tobias Weckenbrock
Vor der Vorführung des Tieres legt dieser Hundehalterin aus Tirol noch mal Hand an: Es wird gebürstet, gestutzt... damit das Tier perfekt aussieht und die Richterin überzeugt.© Foto: Tobias Weckenbrock
Vor der Vorführung des Tieres legt dieser Hundehalterin aus Tirol noch mal Hand an: Es wird gebürstet, gestutzt... damit das Tier perfekt aussieht und die Richterin überzeugt.© Foto: Tobias Weckenbrock
Dieser Teilnehmer aus Recklinghausen, ebenfalls Mitglied des VDP Bochum, nahm mit seinem Pudel zum ersten Mal an einer Ausstellung teil. "Ich bin aufgeregter als der Hund", sagte er kurz vor seinem Auftritt im Ring.© Foto: Tobias Weckenbrock
Dieser Teilnehmer aus Recklinghausen, ebenfalls Mitglied des VDP Bochum, nahm mit seinem Pudel zum ersten Mal an einer Ausstellung teil. "Ich bin aufgeregter als der Hund", sagte er kurz vor seinem Auftritt im Ring.© Foto: Tobias Weckenbrock
Ingo Neubold: Er selbst ist Pressefotograf der Westfälischen Rundschau in Lünen gewesen, hält aber auch schon seit Jahrzehnten Pudel. Er war einer der akribischten Organisatoren der Pudel-Schau in Olfen und freute sich über den guten Verlauf der Veranstaltung, die ihm aber "viel Arbeit gemacht" habe.© Foto: Tobias Weckenbrock
Ingo Neubold: Er selbst ist Pressefotograf der Westfälischen Rundschau in Lünen gewesen, hält aber auch schon seit Jahrzehnten Pudel. Er war einer der akribischten Organisatoren der Pudel-Schau in Olfen und freute sich über den guten Verlauf der Veranstaltung, die ihm aber "viel Arbeit gemacht" habe.© Foto: Tobias Weckenbrock
Ausstellungserfahren sei sie, sagte diese Halterin mit ihrem Pudel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Ausstellungserfahren sei sie, sagte diese Halterin mit ihrem Pudel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Ausstellungserfahren sei sie, sagte diese Halterin mit ihrem Pudel.© Foto: Tobias Weckenbrock
Aus Prag und mit Wohnsitz in der Nähe von Braunschweig: Diese Tschechin reist mit diesem Tier von Ausstellung zu Ausstellung und sahnt dort Auszeichnungen in Serie ab.© Foto: Tobias Weckenbrock
Aus Prag und mit Wohnsitz in der Nähe von Braunschweig: Diese Tschechin reist mit diesem Tier von Ausstellung zu Ausstellung und sahnt dort Auszeichnungen in Serie ab.© Foto: Tobias Weckenbrock
Hildegard Sondermann aus Witten liebt Pudel und erklärte unserem Redakteur die Vorzüge dieser Rasse, die weit weg sei von Chi-Chi. Ihren Hund ließ sei im Continental-Style frisieren. "Ich mag das", sagte sie. "Ich nicht so", sagte Inge Grewe, die die Frisur gemacht hat. "Aber ich mache das, was meine Kundinnen wünschen."© Foto: Tobias Weckenbrock
Inge Grewe hat selbst eine Hundezucht und einen Frisiersalon für die Tiere. Sie kommt aus Witten, ist Vorsitzende der VDP-Gruppe dort und reiste mit Pudelfreundinnen an.© Foto: Tobias Weckenbrock
Jutta Vorspohl aus Selm mit ihrem Großpudel Gina. Sie züchtet selbst, hat zwei Pudel und nun neun Welpen. Einige von ihnen möchte sie verkaufen. Rund 1300 Euro kostet eine Pudel-Welpe bei ihr.© Foto: Tobias Weckenbrock
Jutta Vorspohl aus Selm mit ihrem Großpudel Gina. Sie züchtet selbst, hat zwei Pudel und nun neun Welpen. Einige von ihnen möchte sie verkaufen. Rund 1300 Euro kostet eine Pudel-Welpe bei ihr.© Foto: Tobias Weckenbrock
Jutta Vorspohl aus Selm mit ihrem Großpudel Gina. Sie züchtet selbst, hat zwei Pudel und nun neun Welpen. Einige von ihnen möchte sie verkaufen. Rund 1300 Euro kostet eine Pudel-Welpe bei ihr.© Foto: Tobias Weckenbrock
Das Deckhaar am Kopf heißt auch Haube. Graue Pudel werden als "Silber" bezeichnet.© Foto: Tobias Weckenbrock
Das Deckhaar am Kopf heißt auch Haube. Graue Pudel werden als "Silber" bezeichnet.© Foto: Tobias Weckenbrock
Vor allem Pudel-Halterinnen waren in Olfen zu Gast - diese Hunde aber hatten Herrchen bei sich.© Foto: Tobias Weckenbrock
Vor allem Pudel-Halterinnen waren in Olfen zu Gast - diese Hunde aber hatten Herrchen bei sich. Die Frisuren sind hier noch zusammengebunden - das ändert sich erst kurz vor der Prüfung im Ring.© Foto: Tobias Weckenbrock
Vor allem Pudel-Halterinnen waren in Olfen zu Gast - diese Hunde aber hatten Herrchen bei sich. Die Frisuren sind hier noch zusammengebunden - das ändert sich erst kurz vor der Prüfung im Ring.© Foto: Tobias Weckenbrock
Vor allem Pudel-Halterinnen waren in Olfen zu Gast - diese Hunde aber hatten Herrchen bei sich. Die Frisuren sind hier noch zusammengebunden - das ändert sich erst kurz vor der Prüfung im Ring.© Foto: Tobias Weckenbrock
Letzte Frisurarbeiten: So sah es auf vielen der Tische in der Olfener Stadthalle aus, wo sich Pudelhalter aus ganz Deutschland mit ihren Tieren maßen.© Foto: Tobias Weckenbrock
Zwischendurch ist auch mal Zeit für ein Päuschen: Dieser Pudel kommt aus Lünen.© Foto: Tobias Weckenbrock
Eine Hundehalterin aus Lünen mit ihrem Pudel im Continental-Style: Die "Frikadellen" auf den Hinterläufen sind dafür entscheidendes Kriterium. Bei dieser Frisur kommen die Muskeln der Hinterläufe sehr gut zur Geltung.© Foto: Tobias Weckenbrock
Die Richterin aus der Tschechischen Republik, Zuzana Vsrecka (l.), schaute sich die Tiere sehr genau an.© Foto: Tobias Weckenbrock
Ein Stückchen auf und ab durch den Ring rennen: Das gehört auch dazu. Dabei überprüft die Richterin den Gang der Tiere.© Foto: Tobias Weckenbrock
Und ab und zu mal ein Ruhe-Päuschen: Die Pudel in der Halle waren allesamt sehr ruhige Tiere.© Foto: Tobias Weckenbrock
Die Richterin aus der Tschechischen Republik, Zuzana Vsrecka, schaute sich die Tiere sehr genau an.© Foto: Tobias Weckenbrock
Helga Tripp ist die Vorsitzende der Pudelfreunde Bochum, die diese Ausstellung organisierten. Sie zeigte sich sehr zufrieden mit dem Wettbewerb, an dem auch einige Hunde aus ihrem Verein teilnahmen. Sie frisierte die Tiere kurz vor dem Auftritt.© Foto: Tobias Weckenbrock
Helga Tripp ist die Vorsitzende der Pudelfreunde Bochum, die diese Ausstellung organisierten. Sie zeigte sich sehr zufrieden mit dem Wettbewerb, an dem auch einige Hunde aus ihrem Verein teilnahmen. Sie frisierte die Tiere kurz vor dem Auftritt.© Foto: Tobias Weckenbrock
Helga Tripp ist die Vorsitzende der Pudelfreunde Bochum, die diese Ausstellung organisierten. Sie zeigte sich sehr zufrieden mit dem Wettbewerb, an dem auch einige Hunde aus ihrem Verein teilnahmen. Sie frisierte die Tiere kurz vor dem Auftritt.© Foto: Tobias Weckenbrock
Helga Tripp ist die Vorsitzende der Pudelfreunde Bochum, die diese Ausstellung organisierten. Sie zeigte sich sehr zufrieden mit dem Wettbewerb, an dem auch einige Hunde aus ihrem Verein teilnahmen. Sie frisierte die Tiere kurz vor dem Auftritt.© Foto: Tobias Weckenbrock
Helga Tripp ist die Vorsitzende der Pudelfreunde Bochum, die diese Ausstellung organisierten. Sie zeigte sich sehr zufrieden mit dem Wettbewerb, an dem auch einige Hunde aus ihrem Verein teilnahmen. Sie frisierte die Tiere kurz vor dem Auftritt.© Foto: Tobias Weckenbrock
Schlagworte