Die Eheleute Wolka haben viele Jahre in Olfen gelebt. Jetzt genießen sie das Leben auf Usedom. Das Foto zeigt sie auf der Heringsdorfer Seebrücke.
Die Eheleute Wolka haben viele Jahre in Olfen gelebt. Jetzt genießen sie das Leben auf Usedom. Das Foto zeigt sie auf der Heringsdorfer Seebrücke. © Wolka
Neuanfang

Eheleute Wolka aus Olfen haben Urlaubsziel zur neuen Heimat gemacht

Ein seltenes Naturschauspiel erleben aktuell Beatrix und Helmut Wolka, die 2019 ihren Lebensmittelpunkt nach Usedom verlegt haben - eine Winterlandschaft wie es sie lange nicht gegeben hat.

700 Kilometer hin, 700 Kilometer zurück: So sahen über viele Jahre die Urlaubsfahrten von Helmut Wolka und seiner Frau aus. Das Ziel war immer gleich – Usedom, ganz im Nordosten Deutschlands. „Wir haben jahrelang auf dem Campingplatz in Stubbenfeld Urlaub gemacht“, sagt Ehefrau Beatrix. „Und im Laufe der Jahre auch Kontakte geknüpft“, ergänzt Helmut Wolka.

Eheleute verfolgen aus 700 Kilometer Entfernung die Entwicklung Olfens

König der Kökelsumer Schützer und engagierter Liberaler

Über den Autor
Redakteur
Journalist aus Leidenschaft, Familienmensch aus Überzeugung, Fan der Region. Als Schüler 1976 den ersten Text für die Ruhr Nachrichten geschrieben. Später als Redakteur Pendler zwischen Münsterland und Ruhrgebiet. Ohne das Ziel der Arbeit zu verändern: Die Menschen durch den Tag begleiten - aktuell und hintergründig, informativ und überraschend. Online und in der Zeitung.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.