Bildergalerie

Ein Tag im 2Stromland

Bei der Veranstaltung "Ein tag im 2Stromland" machte die Stadt Olfen unter anderem auf die Wirtschaftswege-Problematik aufmerksam.
16.09.2012
/
Bürgermeister Josef Himmelmann eröffnetet die Veranstaltung.© Foto: Antje Pflips
In den Pavillons gab es Informationen zum Projekt 2Stromland.© Foto: Antje Pflips
Eine Straßenmalerin vollendet ihr Bild.© Foto: Antje Pflips
Michael Beckmann mit sohn in einer Schaufel.© Foto: Antje Pflips
Große Maschinen sind heute in der Landwirtschaft üblich.© Foto: Antje Pflips
Experten erläutern das Projekt Experiment Wirtschaftswege.© Foto: Antje Pflips
Zwischen großen, modernen Maschinen ein Oldtimer-Trecker der Schlepperfreunde.© Foto: Antje Pflips
Die "Holländische Variante" sieht die Folge Grünstreifen, Fahrradweg, Fahrbahn, Fahrradweg, Grünstreifen vor.© Foto: Antje Pflips
Mit dem Kutschen-Shuttle ging es zur Floßfahrt auf die Stever.© Foto: Antje Pflips
Julian Hatebur und Kyra Naujoks gaben sprudelndes Gelsenwasser mit und ohne Saft aus.© Foto: Antje Pflips
Ein Flusslaufmodell wurde viel beachtet.© Foto: Antje Pflips
Bunte Ballons an einem Pavillon.© Foto: Antje Pflips
Fahrräder für Touren über die ausgewiesene Strecke standen bereit.© Foto: Antje Pflips
Pink ist die Zukunft.© Foto: Antje Pflips
Dieses Treckermodell ist äußerst ökologisch.© Foto: Antje Pflips
Drei pinkfarbene Schirmen auf langen Stäben markierten Anfang und Ende der Teststrecke.© Foto: Antje Pflips
Schlagworte