Schule kann so schön sein - Einschulung an der Grundschule Olfen

rnViele Fotos

Wer hat gesagt, dass es in Coronazeiten keinen fröhlichen Schulstart geben darf oder kann? Die Verantwortlichen der Wieschhofschule haben die Quadratur des Kreises geschafft. Nicht alleine.

Olfen

, 13.08.2020, 15:15 Uhr / Lesedauer: 1 min

Beim kurzen ökumenischen Wortgottesdienst auf dem Schulhof (mit den beiden Olfener Pfarrern) rückte Pfarrer Ulrich Franke von der katholischen Kirchengemeinde St. Vitus die Erstklässler in den Mittelpunkt. In der Ansprache. Und mit Aktionen. Hoch oben auf den Schultern ihrer Väter hatten sie nicht nur einen perfekten Überblick, sie konnten gleichzeitig Sichtkontakt mit anderen Schülerinnen und Schülern aufbauen.

Die Verantwortlichen der Wieschhofschule hatten ihrerseits alles dafür getan, dass einerseits die Coronavorschriften (Abstand, Mundschutz) eingehalten wurden - bei 107 Erstklässlern gab es deshalb zwei Feiern -, zugleich aber die Familien (zwei Gäste durfte jeder Erstklässler mitbringen) den besonderen Tag gemeinsam erleben konnten.

Nach einer kurzen Begrüßung und ersten Informationen stellte Schulleiterin Petra Deuker die in vier zusätzlichen großen Kreisen wartenden Klassenlehrerinnen sowie die Paten der neuen Olfener Grundschüler vor. Begrüßt wurden die Mädchen und Jungen auch von einigen älteren Grundschülern. Die neue Glasverbindung zwischen den Gebäudeteilen bot ihnen dabei die perfekte Bühne für ihre Darbietung.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Fotos von der Einschulung der Wieschhofschule

Auf dem Schulhof feierten die insgesamt 107 Erstklässler trotz der durch die Corona-Pandemie eingeschränkten Möglichkeiten mit ihren Eltern in zwei Feiern einen fröhlichen Start in die Schullaufbahn.
13.08.2020
/
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Bei herrlichstem Sonnenschein begrüßte die Wieschhof-Grundschule Olfen in zwei Feiern die neuen Erstklässlern. Zu der Feier gehörte auch ein kurzer ökumenischer Wortgottesdienst.© Thomas Aschwer
Schlagworte Schulen in Olfen

Nach rund 35 Minuten zogen die Kinder dann für rund eine Stunde in ihre Klassen, während die Eltern einer Einladung des Fördervereins folgen konnten. Keine Frage, es war ein schöner erster Schultag. Mehr geht kaum in Coronazeiten.

Lesen Sie jetzt