Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Frontalzusammenstoß auf der Lüdinghauser Straße in Olfen fordert zwei Schwerverletzte

Unfall in Olfen

Schwerer Unfall im Feierabendverkehr auf der B 235: Bei einem Frontalzusammenstoß in Olfen haben sich zwei Fahrer am Mittwochabend schwer verletzt.

Olfen

, 20.03.2019 / Lesedauer: 2 min
Frontalzusammenstoß auf der Lüdinghauser Straße in Olfen fordert zwei Schwerverletzte

Zwei Schwerverletzte forderte der Zusammenstoß auf der Lüdinghauser Straße. © Thomas Aschwer

Der Unfall hat sich im Kreuzungsbereich der Lüdinghauser Straße (B235) und der Brunswicker Straße (B474) ereignet. Gegen 18.15 Uhr sind die beiden beteiligten Autofahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei ist Folgendes passiert.

Eine Frau befuhr mit ihrem Wagen die B235 Richtung Lüdinghausen und wollte nach links in die Brunswicker Straße abbiegen. Hier soll sie nach Zeugenaussagen zunächst angehalten haben und dann nach links abgebogen sein. Dabei übersah sie offensichtlich ein entgegenkommendes Fahrzeug aus Lüdinghausen.


Die beiden Unfallopfer sind inzwischen im Krankenhaus

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass ein Fahrzeug in den Graben geschleudert wurde. Beide Fahrzeugführer mussten schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Die Lüdinghauser Straße war längere Zeit nur einspurig passierbar.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt