Senioren bekommen derzeit kostenlose FFP2-Masken in Apotheken. © picture alliance/dpa
Kostenlose Masken

Gratis FFP2-Masken: Olfener Kunden waren erst ungehalten, jetzt glücklich

Die Apotheken geben seit dem 15. Dezember kostenlose FFP2-Masken an bestimmte Personengruppen ab. Anfänglich gab es Lieferengpässe - nun ist für die nächste Gratis-Aktion vorgesorgt.

Als die Apotheken die Anweisung bekamen, ab dem 15. Dezember kostenlose FFP2-Masken an Senioren ab 60 Jahren und Vorerkrankte zu verteilen, wurde es stressig: Die Berechtigten stürmten teilweise vor Weihnachten in die Apotheken, um ihre drei Gratis-Masken abzuholen. Doch die Apotheker hatten wenig Vorlaufzeit, um genug Masken vorzubestellen. „Anfangs hatten wir nicht genug, da waren die Menschen schon etwas ungehalten“, berichtet Christiane Mahlkemper von der Stadtapotheke. Inzwischen seien genug Masken vorhanden, geprüft und mit CE-Siegel. Auch die Kunden haben sich entspannt und zeigen sich dankbar.

2 Euro Zuzahlung werden fällig

Was sind FFP2-Masken eigentlich?

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren in Hamm, dann ausgezogen in die weite Welt: Nach ausgiebigen Europa-Reisen bin ich in meine Heimat zurückgekehrt und berichte nun über alles, was die Menschen in der Gegend gerade bewegt.
Zur Autorenseite
Sylva Witzig

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.