Bildergalerie

Jubiläum des Feuerwaffensammlervereins

SELM, 11.10.2009: Der Schützen- und Feuerwaffensammlerverein Selm feierte an der Burg Botzlar seinen 30. Geburtstag. Es gab eine Ausstellung mit historischen Waffen und eine Prasentation in historischen Köstümen.
11.10.2009
/
Darsteller historischer Ereignisse, so genannte Reenactors, boten den Besuchern der Jubiläumsausstellung des Selmer Schützen- und Feuerwaffensammlervereins Geschichte zum Anfassen.© Foto: Malte Bock
Schießsportwart Ralf Byk und der erste Vorsitzende des Selmer Schützen- und Feuerwaffensammlervereins, Ekkehard Krämer, freuen sich über das gute Gelingen der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 30jährigen Bestehen.© Foto: Malte Bock
Fachsimpelei während der Jubiläumsausstellung des Selmer Schützen- und Feuerwaffensammlervereins.© Foto: Malte Bock
Geschichte hautnah erlebten die Besucher der Jubiläumsveranstaltung. Vor der Burg Botzlar präsentierten sich Darsteller in Uniformen des Infanterie-Regiments von Winterfeld aus dem 18. Jahrhundert.© Foto: Malte Bock
Der preußische König (l.) im Gespräch.© Foto: Malte Bock
Salutschüße zum Jubiläum: So genannte "Reenactors" boten vor der Burg Botzlar Geschichte zum anfassen.© Foto: Malte Bock
Salutschüße zum Jubiläum: So genannte "Reenactors" boten vor der Burg Botzlar Geschichte zum anfassen.© Foto: Malte Bock
Der König schreitet die Truppen ab: Historische Darstellungen konnten die Besucher der Jubiläumsveranstaltung des Selmer Schützen- und Feuerwaffensammlervereins erleben.© Foto: Malte Bock
Geschichtliches an der Burg Botzlar: Darsteller historischer Ereignisse begleiteten das Jubiläum des Selmer Schützen- und Feuerwaffensammlervereins.© Foto: Malte Bock
Darsteller historischer Ereignisse, so genannte Reenactors, boten den Besuchern der Jubiläumsausstellung des Selmer Schützen- und Feuerwaffensammlervereins Geschichte zum Anfassen.© Foto: Malte Bock
Schlagworte