Karten kaufen für das Naturbad - alles bereit für Start in neue Saison

Naturbad

Es bleibt dabei, am 22. Juni (Montag) startet die neue Freibadsaison. Jetzt hat die Stadt Olfen weitere Details zu den besonderen Regeln und zu den Saisonkarten mitgeteilt.

Olfen

, 17.06.2020, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Olfener Naturbad bleiben in der am Montag beginnenden Saison Sprungturm und Rutsche gesperrt. Dazu gibt es in der Coronakrise weitere Einschränkungen.

Im Olfener Naturbad bleiben in der am Montag beginnenden Saison Sprungturm und Rutsche gesperrt. Dazu gibt es in der Coronakrise weitere Einschränkungen. © Canan Kizilgöz (Archiv)

Saisonkarten für das Olfener Naturbad sind ab Donnerstag, 18. Juni, im Tourismus- und Bürgerbüro im Erdgeschoss des Rathauses, Kirchstraße 5, erhältlich. Allerdings ist eine vorherige Terminvereinbarung unter Tel. (02595) 3890 erforderlich.

„Die Kunden werden gebeten, ein aktuelles Foto für den Erwerb oder die Verlängerung ihrer Saisonkarte mitzubringen. Außerdem müssen die aktuellen Kontaktdaten erfasst und die Kenntnisnahme der geltenden Benutzungsordnung bestätigt werden.

Saisonkarte im Rathaus kaufen - nach Terminvereinbarung

Bei Erwerb einer Kinder-Saisonkarte ist die Unterschrift der Erziehungsberechtigten erforderlich. Das Formular ist auf der Internetseite www.naturbad-olfen.de abrufbar“, heißt es in einer Mitteilung.

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre bezahlen für die Saisonkarte 25 Euro, Jugendliche ab 17 Jahre und Erwachsene: 40 Euro. Unter sich sind die Saisonkarteninhaber montags bis freitags von 6 bis 8 Uhr. Außerhalb der Ferien ist das Naturbad montags bis freitags von 11.30 bis 19.30 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 19.30 Uhr geöffnet. In den Ferien öffnet das Bad montags bis sonntags von 10 bis 19.30 Uhr.

Das Hallenbad bleibt in den Sommerferien sowie zwei Wochen davor und zwei Wochen danach geschlossen. Unter welchen Bedingungen die Wiedereröffnung erfolgt, gibt die Stadt rechtzeitig bekannt.

Lesen Sie jetzt