Kolpingsfamilie veranstaltet in Olfen wieder ihre Fahrradbörse

Gebrauchte Fahrräder

Die Kolpingsfamilie Olfen veranstaltet wieder ihre Fahrradbörse. Neben Kinderrädern und Kettcars können dort auch unter anderem E-Bikes angeboten werden.

Olfen

, 23.09.2019, 11:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kolpingsfamilie veranstaltet in Olfen wieder ihre Fahrradbörse

Die Fahrradbörse der Kolpingsfamilie ist bei Groß und Klein beliebt. © Pia Niewind (Archiv)

Der Sommer ist vorbei. Viele Eltern fragen sich jetzt: „Wie sieht es mit den aktuellen Rädern der Kinder aus? Sind die Beine und Arme zu lang geworden? Wird für die Großen der Familie auch etwas anderes gesucht?“

Am Samstag, 5. Oktober 2019, veranstaltet die Kolpingsfamilie Olfen wieder ihre Fahrradbörse in Olfen am Kirchplatz durch.

Die Zeiten sind wie gewohnt, kündigt die Kolpingsfamilie an: Die Fahrradbörse wird zwischen 10 Uhr bis 13 Uhr stattfinden. Annahme der Räder ist Samstag von 10 Uhr bis 12 Uhr. Um 12 Uhr beginnt dann der Verkauf. Fahrräder, Roller, Traktoren, Kettcars, Sport- oder auch E-Bikes können angeboten werden.

Teil des Erlöses wird für Kolpingsarbeit verwendet

Die Abrechnung und Abholung nicht gekaufter Räder wird zwischen 12.30 Uhr bis 13 Uhr abgewickelt. „Wir nehmen keine Kindersitze, Fahrradhelme und Inliner an“, schreibt die Kolpingsfamilie.

Außerdem geben die Veranstalter einen Hinweis für Verkäufer: „Saubere und ordentliche Fahrräder lassen sich besser verkaufen!“ Zehn Prozent des Verkaufserlöses werden für die Kolpingarbeit verwendet.

Weitere Informationen zur Fahrradbörse der Kolpingsfamilie gibt es auch auf der Internetseite der Kolpingsfamilie.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt