Olaf und Yvonne Düsterhus präsentieren als Lagerleute beim Mittelaltermarkt auf Gut Eversum das Leben als Wikinger im 10. Jahrhundert. © Sophie Schober
Veranstaltung

Mittelaltermarkt auf Gut Eversum in Olfen: Leben wie vor 1000 Jahren

Kunsthandwerk, Lanzen und Met – das rückt am Wochenende auf Gut Eversum in den Fokus. Schausteller und Lagerleute bieten dabei einen besonders authentischen Einblick in das mittelalterliche Leben.

Kunsthandwerk, Schwerter und Met: All das steht am Wochenende auf Gut Eversum in Olfen im Mittelpunkt, denn Samstag und Sonntag findet der Mittelaltermarkt statt. Bereits am Donnerstag und Freitag machten sich die Schausteller bereit und luden etliche Kisten aus ihren Autos. So auch Ulrike Bitterlich-Nietsch. Neben Kunsthandwerk bietet sie allerlei Mitmach-Aktionen für Kinder. „Bei mir können sich die Kinder unter anderem beim Jonglieren ausprobieren“, sagt die Schaustellerin von Ars Westfalica, die bereits zum zehnten Mal dabei ist.

Ohne Scotty geht an der Taverne nichts

Lagerleute bieten Blick ins mittelalterliche Leben

Über die Autorin

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.