Olfens Bauhofsleiter Markus Freck (rechts) und Hubert Höckenkamp pflanzen die schnellwachsenden Heiden am Naturbad.
Olfens Bauhofsleiter Markus Freck (rechts) und Hubert Höckenkamp pflanzen die schnellwachsenden Heiden am Naturbad. © Luca Füllgraf
Sanierungen

Naturbad Olfen wird teurer – Mehr Schatten, aber noch kein neues Holz

Die Sanierungsarbeiten am Naturbad in Olfen laufen. Aktuell wird mit Heiden und Schirmen für mehr Schatten gesorgt. Ein anderer Schritt ist 30.000 Euro teuer als zunächst geplant.

Im Mai beginnt im Naturbad Olfen die neue Saison. Der genaue Starttermin hängt zwar noch vom Wetter ab, trotzdem bleibt noch eine Menge zu tun. Drei Sanierungsschritte wurden schon vor langer Zeit beschlossen, es ist aber Geduld gefragt.

Schatten-Problem bald gelöst?

Baustoffkosten treiben den Preis

Über den Autor
Volontär
Neu in Ahaus, neu im Münsterland und neu in NRW. Aber ein frischer Blick auf die Dinge soll ja bekanntlich helfen, zumindest hofft er das. Pendelte beruflich bisher zwischen Lokal- und Sportjournalismus und kann sich nur schwer entscheiden.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.