Olfen feiert Oktoberfest: Das müssen Sie zum Volksfest-Wochenende wissen

rnOktoberfest

Bayrischer Wind weht am Wochenende, 12. und 13. Oktober, durch Olfen: Es ist Oktoberfest. Mit Party, Markt und verkaufsoffenem Sonntag hat der Werbering als Veranstalter einiges geplant.

Olfen

, 10.10.2019, 09:55 Uhr / Lesedauer: 2 min

Mehrere Hundert Besucher haben Dirndl und Lederhose sicher schon im Schrank hängen, um am Wochenende, 12. und 13. Oktober, beim Olfener Oktoberfest richtig mitzumischen. An zwei Veranstaltungstagen ist eine Menge los in der Stadt. Wie auch in den vergangenen Jahren hat der Werbering Treffpunkt Olfen das Fest organisiert. Was genau auf dem Programm steht, lesen Sie hier.

? Was genau steht am Samstag auf dem Programm?

Samstagabend, 12. Oktober, findet im Festzelt, das auf dem Marktplatz in Olfen aufgebaut ist, eine große Oktoberfest-Party statt. Mit dabei sind wie schon in den vergangenen Jahren die Schmalzler, also eine Band aus dem Bayrischen Wald. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr, Eintritt ab 18 Jahren.

? Gibt es denn noch Karten?

Nein, es gibt keine Karten mehr. Die Veranstaltung am Samstagabend ist ausverkauft, wie Andreas Straehler für den Werbering in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat. Wer aber die Schmalzler unbedingt sehen möchte, hat auch am Sonntag noch eine Chance dazu.

? Wo und wie kann man die Schmalzler am Sonntag denn sehen?

Das geht um 14 Uhr im Festzelt auf dem Marktplatz. Dann tritt die bayrische Band nämlich noch mal auf. Und: Hier ist der Eintritt dann sogar frei. Für die Samstagsveranstaltung haben die Besucher jeweils 16 Euro im Vorverkauf bezahlt.

? Was ist am Sonntag denn noch geplant?

Neben der Musik steht am Olfener Oktoberfest-Sonntag, 13. Oktober, noch vieles Weiteres auf dem Programm: „Rund 50 Beschicker bauen rund um den Marktplatz ihre Stände auf. Ab 11 Uhr können die Besucher an den Ständen entlang bummeln. Angeboten werden unter anderem Schmuck, Holzdeko, Deko aus Betonschalen, unterschiedliche Speisen und weitere interessante Artikel. Der Verein Mio (Miteinander in Olfen) bietet im Festzelt Kaffee und Kuchen an“, teilt der Werbering mit. Außerdem zeigen auf einer Automeile zeigen vier Aussteller Neuwagen.

? Gibt es auch Aktionen für Kinder?

Ja, die gibt es. „Angeboten werden eine Hüpfburg, eine Eisenbahn, Rodeobullenreiten, eine Buntstiftbahn und ein Kinderhaus zum Spielen. Zu finden ist das Kinderparadies an der Einfahrt zum Aldi-Parkplatz“, teilt der Werbering mit.

? Werden die Geschäfte am Sonntag öffnen?

Auch das ist geplant. Ab 13 Uhr öffnen die Olfener Geschäfte ihre Türen. Ein Shuttle-Bus wird ab 13 Uhr auch zwischen der Ortsmitte und dem Gewerbegebiet fahren, sodass die Besucher alle Angebote nutzen können.

? Gibt es für den Verkehr Einschränkungen?

Am Samstag nicht - am Sonntag müssen für den Markt allerdings einige Straßen gesperrt werden, wie Johanna Schomberg von der Stadtverwaltung Olfen erklärt. Ab 9 Uhr wird dann die Durchfahrt der Marktstraße, der Kirchstraße (ab Kirche), der Neustraße (ab Kreuzung Südwall), der Funnenkampstraße und der Straße Zur Geest (ab Ampelkreuzung) für Autos nicht möglich sein.

? Wo ist das Parken möglich?

Durch den Markt mitten im Zentrum ist das Parken am Sonntag ab 8 Uhr auf den gesperrten Straßen nicht erlaubt. Außerdem, so Johanna Schomberg, steht den Besuchern der Parkplatz an der Volksbank und der gegenüber der Volksbank sowie der an der Kirchstraße und an der Straße zur Geest für die Dauer des Oktoberfestes nicht zur Verfügung. „Auf allen anderen Parkplätzen können die Besucher dann aber parken“, so die Mitarbeiterin der Stadtverwaltung.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt