Olfener Sommerbühne bietet Musik, Yoga und ein besonderes Format

Am Wochenende

Mit einer spannenden Kombination geht die Sommerbühne Olfen am Wochenende an den Start. Die Besucher dürfen sich auch auf ungewöhnliche Formate freuen.

Olfen

, 17.06.2021, 08:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Yoga Lehrerin Maren Köppeler bietet Yoga-Stunden im Naturbad Olfen an.

Yoga Lehrerin Maren Köppeler bietet Yoga-Stunden im Naturbad Olfen an. © Stadt Olfen

Neue Wege geht die katholische St. Vitus-Gemeinde zum Auftakt der Olfener Sommerbühne. Sie lädt am Samstag (19.) um 20 Uhr zu einem Picknick Gottesdienst mit viel Musik ein. „Gerne kann auf Picknickdecken gegessen, getrunken und dabei gebetet werden“, heißt es in der Ankündigung. Der Gottesdienst endet mit der Möglichkeit des Einzel-/ Familiensegens um 21 Uhr. „Fit in den Tag – Yoga im Naturbad“ heißt es am Sonntag, 20. Juni und am Samstag, 26. Juni jeweils um 9:30 Uhr. Yoga-Lehrerin Maren Köppeler freut sich auf die Stunde mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und eine eigene Matte mitzubringen. Tickets erhalten Interessierte online für 8 Euro zzgl. Gebühr oder im Tourismus- und Bürgerbüro im Rathaus der Stadt Olfen. Ein Negativtest ist für die Teilnahme nicht erforderlich. Vor Ort haben Besucher die Möglichkeit, sich mit der Luca-App oder per Formular zu registrieren.

Open-Air-Konzert mit Klassikern aus der Rock- und Popgeschichte

Am Sonntagabend, 20. Juni um 19.30 Uhr gibt es ein Open-Air Konzert mit dem Duo Gitello. Auf dem Programm stehen Klassiker aus der Rock- und Popgeschichte. Tickets gibt es online für 10 Euro zzgl. Gebühr oder im Tourismus- und Bürgerbüro im Rathaus der Stadt Olfen. Ein Negativtest ist nicht erforderlich. Vor Ort haben Besucher die Möglichkeit, sich mit der Luca-App oder per Formular zu registrieren.

Lesen Sie jetzt