Olfener Wilfried Reske wird vermisst

Seit Mittwoch

Die Polizei sucht Wilfried Reske. Der Olfener wird seit Mittwochvormittag vermisst, als er zu Montagearbeiten im Ruhrgebiet unterwegs war.

OLFEN

, 07.05.2015, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Olfener Wilfried Reske wird vermisst

Wer hat Wilfried Reske gesehen?

Update Dienstag, 12. Mai, 16.45 Uhr:

Ursprungsmeldung:

Der 57-jährige Wilfried Reske wird seit Mittwochvormittag vermisst. Wie die Polizei mitteilte, war der Olfener zu Montagearbeiten im Ruhrgebiet unterwegs. Nachdem er einen Auftrag in Recklinghausen erledigt hatte, wollte Reske nach Dortmund weiterfahren. Dort kam er jedoch nicht an.

Mit weißem Mercedes Sprinter unterwegs

Der Olfener ist möglicherweise suizidgefährdet, sagte ein Sprecher der Polizei. Auch ein gesundheitliches Problem könne nicht ausgeschlossen werden. Reske ist Diabetiker und auf das Medikament Marcumar angewiesen.

Der Olfener war zuletzt mit seinem weißen Mercedes Sprinter unterwegs. Er wird wie folgt beschrieben: 190 Zentimeter groß, kräftige Statur mit breiten Schultern, graue Kurzhaarfrisur, Brille, graue Arbeitshose, weißes T-Shirt, hellblaues Jeanshemd, Arbeitsschuhe und vermutlich Arbeitsweste.

Hinweise nimmt die Polizei in Lüdinghausen unter Tel. (02591) 7930 entgegen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt