Pfarrer Ulrich Franke über positive Erkenntnisse durch die Corona-Krise

Serie Seel-Sorgen

Ob ein aus der Not geborenes Geschäftsmodell oder die Einsicht, wie wichtig der Besuch bei den Eltern ist: Es gibt auch gute Erfahrungen durch Corona, wie Pfarrer Ulrich Franke findet.

Olfen

, 18.04.2020, 10:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Pfarrer Ulrich Franke über positive Erkenntnisse durch die Corona-Krise

Von Normalität ist die Gesellschaft noch weit entfernt. Daran könne, so Ulrich Franke, auch die Öffnung der ersten Geschäfte am Montag nichts ändern. Der katholische Pfarrer der Kirchengemeinde St. Vitus weist den Blick auf Erfahrungen, Menschen oft erst in der Krise machen.

Ulrich Franke hat sich für den Video-Chat in die Kirche mitten in Olfen begeben, gleich neben die Osterkerze. In der Serie „Seel-Sorgen“ spricht er über die biblische Ostererfahrung, die Menschen ach heute machen können.

Lesen Sie jetzt