Prickings-Hof war das Mekka für tausende Oldtimer-Fans

Erfolgreicher Saisonstart

Kurze und weite Wege legten Oldtimer-Fans zurück, um dabei zu sein. "Auf dem Prickings-Hof ist immer die erste Oldtimer-Schau des Jahres, da sind wir alle heiß drauf", Michael Beckmann und seine Truppe aus Olfen ergänzte die Trecker-Parade gleich mit 13 aufpolierten Exemplaren.

OLFEN/Haltern

von Von Elisabeth Schrief

, 15.04.2013, 12:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Andreas Micke brauchte nur um die Ecke zu biegen, um seine vier Lanz-Bulldogs in die Reihe zu stellen. Er kommt aus Sythen und frönt dem Hobby gemeinsam mit Bruder Jürgen seit vielen Jahren. Schmuckstück ist ein Glühkopf-Lanz-Bulldog aus dem Jahre 1951, den er noch mit Hand und Feuer anschmeißen muss. "Man zeigt ja gern, was man in der Garage hat."

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Oldtimer-Schau auf dem Prickings-Hof

Über 1000 Aussteller machten den Prickings-Hof zu einer interessanten Schaubühne für zum Teil sehr wertvolle Blechkarossen. Seit zehn Jahren veranstaltet Thomas Döpper immer im April die Oldtimer-Schau.
14.04.2013
/
Ein Rekener Freundeskreis, dazu gehört auch Halterns Anzeigenberater Stephan Steinberg (l.) kam mit neun Treckern der Fabrikate Lanz, Deutz, Porsche und Kramer zum Prickings-Hof.© Foto: Elisabeth Schrief
Jürgen, Andreas und Waltraud Micke aus Sythen hatten mit ihren Lanz-Bulldogs der Baujahre 1951 (Foto), 1954 und 1940 nur einen kurzen Weg bis zum Oldtimer-Treffen© Foto: Elisabeth Schrief
Wilhelm Romswinkel aus Dorsten ist jedes Wochenende mit seiner BMW Isetta Baujahr 1957 unterwegs.© Foto: Elisabeth Schrief
AndreasMicke aus Sythen "schmeißt" den Glühkopf-Bulldog an.© Foto: Elisabeth Schrief
700 Trecker rollten Sonntag auf den Prickings-Hof. Zwischen den Reihen wurde viel gefachsimpelt.© Foto: Elisabeth Schrief
Wilhelm Romswinkel ist doppel motorisiert, seiner Isetta schnallt er auch noch ein altes Mini-Motorrad auf.© Foto: Elisabeth Schrief
Eine bunte Roller-Parade.© Foto: Elisabeth Schrief
Die Kinder vergnügten sich auf einer phantasievollen Hüpfburg.© Foto: Elisabeth Schrief
Die Leidenschaft für alte Traktoren ist schon auf Sven Fragemann (r.), Lukas und Anna Wittgen aus Reken übergesprungen.© Foto: Elisabeth Schrief
Seppenrader Treckerfans nutzten die Zeit auf dem Prickings-Hof zur gemütlichen Klönrunde.© Foto: Elisabeth Schrief
Die Schlepper-Oldtimerfreunde aus Olfen rollen jedes Jahr zum Prickings-Hof, gestern warben sie gleichzeitig für ihre Veranstaltung am 1. und 2. Juni in Vinnum.© Foto: Elisabeth Schrief
An vielen Ständen fanden die Auto- und Treckerbastler Ersatzteile.© Foto: Elisabeth Schrief
Schöne Karrossen, wie dieser Mercedes aus dem Sauerland, begeisterten die Besucher.© Foto: Elisabeth Schrief
Die Vielfalt der Schau auf einen Blick: LKW, Traktoren und Oldtimer suchten und fanden Bewunderer.© Foto: Elisabeth Schrief
Der LKW Scania-Vabis von 1968 mit 275 PS war ein beliebtes Fotomotiv. Der Club Oldtransport Achterhoek aus den Niederlanden brachte das Gefährt mit.© Foto: Elisabeth Schrief
Theo Mentink aus Achterhoek/Niederlande baute seinen LKW zum Wohnmobil um. Es schluckt 25 Liter Diesel auf 100 Kilometer.© Foto: Elisabeth Schrief
Eine kleine Provokation zum Schmunzeln.© Foto: Elisabeth Schrief
Die Oldtimer glänzten um die Wette. Immer wieder wurde nachpoliert, um im Schönheitswettbewerb ganz vorne zu stehen.© Foto: Elisabeth Schrief
Das Kuchenbuffet war schon am frühen Nachmittag fast geplündert. Manuela Nolte und ihr Team hatten alle Hände voll zu tun.© Foto: Elisabeth Schrief
Schlagworte
Einen viel weiteren Weg nahmen Theo Mentink aus Achterhoek/Niederlande und seine Clubmitglieder in Kauf, um vier wunderbar restaurierte LKW vorzustellen. Gut 90 Minuten Fahrtzeit benötigten sie. "Wir machen uns keinen Stress", deshalb sind die Niederländer auch schon Samstag angereist.

Über 1000 Aussteller

Prickings-Hof-Chef Thomas Döpper war am Ende eines rastlosen Wochenendes mitOldie-Party am Samstag und Oldtimer-Schau am Sonntag zwar geschafft, aber sehr zufrieden. Über 1000 Aussteller machten die Arena zu einer interessanten Schaubühne für zum Teil sehr wertvolle Blechkarossen. Seit zehn Jahren veranstaltet Döpper immer im April die Oldtimer-Schau. "Heute war die erfolgreichste", zog er lächelnd Bilanz.

700 Traktoren, 300 Automobile und Motorräder nahmen Sonntagmorgen ihre Plätze ein, dazu gesellten sich etliche Ersatzteil-Händler. 15 Mitarbeiter des Prickings-Hof ordneten allein den Verkehr, denn ganz schnell entwickelte sich die Lehmbrakener Straße zu einem Nadelöhr. Besucher aus dem Ruhrgebiet, dem Sauerland und Rheinland wählten den Hof zum Ausflugsziel.

Große Gastfreundschaft

"Das ist eine schöne Sache hier", sagt Michael Beckmann. Er lobt wie andere Aussteller die Gemütlichkeit und die große Gastfreundschaft von Thomas Döpper und seinem Mitarbeiterteam.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Oldie-Party im Prickings-Hof

DJ Thorsten gab bei der Oldie-Party im Prickings-Hof mit alten „Scheiben“ Gas. Rund 200 Gäste feierten ausgelassen bis tief in die Nacht, darunter zahlreiche Aussteller der Oldtimer-Schau am nächsten Tag.
14.04.2013
/
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Tolle Stimmung herrschte bei der Oldie-Party im Prickjngs-Hof.© Foto: Blanka Thieme-Dietel
Schlagworte
Gerade deshalb kommt auch Wilhelm Romswinkel (75) aus Dorsten seit acht Jahren mit seiner 12 PS-starken um 80 km/h-schnellen Isetta zur Oldtimer-Schau. Für ihn und seine Frau Waltraud ist es der Beginn einer "Vagabunden-Zeit". Ab jetzt ist der gelernte Tischler jedes Wochenende unterwegs. Viel Gepäck braucht er nicht: "Scheckkarte und Zahnbürste reichen."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lesen Sie jetzt
Ruhr Nachrichten Corona-Impfung bei Kindern und Jugendlichen
Olfener Kinderärztin zu Impfungen ab 12 Jahren: „Finde es sehr befremdlich“