Regale sind schon gefüllt

OLFEN Am Samstag haben die Türen des Aldi-Markts nach Geschäftsschluss geschlossen, nun ist das Ladenlokal schon fast vollständig ausgeräumt.

24.07.2007, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gleichzeitig wird der Ersatzmarkt für 14 Wochen an der Bilholtstraße eingeräumt.

Die Kassen stehen für die Kunden bereits bereit, die Regale sind zum Teil bereits gefüllt. Am kommenden Montag werden sich pünktlich um 8 Uhr die Türen im ehemaligen Rewe-Markt für die Kunden öffnen. Das gesamte Aldi-Sortiment wird dann bis zur Neueröffnung am Markt im November dort angeboten. Auf dem Gelände am Markt werden am Montag die Abbrucharbeiten beginnen. Der Abriss wird einige Zeit in Anspruch nehmen, müssen doch alle Materialien fein säuberlich getrennt werden.

Schon seit einigen Wochen sind auf dem Grundstück Bautätigkeiten zu verfolgen. So wurde bereits die Mauer zum Gelände des ehemaligen Kaiserhofs abgerissen. Denn auf dieser Fläche wird der Parkplatz erweitert. 80 Stellplätze sollen bei der Neueröffnung zur Verfügung stehen. Wie Expansionsleiter Michael Mahler erklärte, werde in diesem Bereich auch eine zweite Ein- und Ausfahrt geschaffen. Nach Geschäftsschluss wird der Aldi-Parkplatz auch weiterhin verschlossen sein. Allerdings werden im Bereich der neuen Zuwegung 20 öffentliche Parkplätze geschaffen, die 24 Stunden am Stück genutzt werden können. "In Zukunft werden wir auch den Bereich Neustraße/Aldi-Zufahrt neu gestalten", so der Beigeordnete Willi Sendermann. Diese Arbeiten seien aber erst für das nächste Jahr vorgesehen.

Lesen Sie jetzt