Ferdinande Greskamp vor ihrer Gaststätte. Die Wirtin hofft auf eine vollständige Öffnung.
Ferdinande Greskamp vor ihrer Gaststätte. Die Wirtin hofft auf eine vollständige Öffnung. © Günther Goldstein
Gastronomie

Restaurants in Olfen zwischen Öffnungsfreuden und Wetter-Frust

Seit Samstag (15.5.) darf im Kreis Coesfeld die Außengastronomie öffnen. Die Restaurants in Olfen reagieren unterschiedlich darauf. Viele wollen abwarten, bis sie vollständig öffnen dürfen.

Für Olfen gab es am Samstag (15.5.) erste Lockerungen der Corona-Schutzregeln. So durfte die Außengastronomie wieder öffnen, weil der Kreis Coesfeld schon länger unter einer Inzidenz von 100 liegt. Die Erfahrungen am Tag eins sind unterschiedlich.

Bierleitungen müssen für die Wiedereröffnung gereinigt werden

Wirte hoffen auf den nächsten Öffnungsschritt

Landhaus Füchtelner Mühle will bei weiteren Lockerungen bewirten

Restaurante Mamma Stella: „War eine sehr große Freude zu spüren“

Ihre Autoren
Redaktion Lünen
Die Welt besteht aus vielen spannenden Bildern, man muss sie einfach nur festhalten.
Zur Autorenseite
Volontär
Geboren in der Stadt der tausend Feuer. Ruhrpott-Kind. Mag königsblauen Fußball. Und Tennis. Schreibt seit 2017 über Musik, Sport, Wirtschaft und Lokales. Sucht nach spannenden Geschichten. Interessiert sich für die Menschen und für das, was sie bewegt – egal in welchem Ort.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.