Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rewe-Kunden in Olfen müssen sich gedulden: Neu-Eröffnung nicht vor Mitte 2020

rnNeubau

Rewe-Kunden müssen sich gedulden. Bis ein erweiterter und neu gestalteter Markt eröffnet, wird es wohl noch einige Zeit dauern. Das Unternehmen muss noch einige Fragen klären.

Olfen

, 22.05.2019 / Lesedauer: 3 min

Das Abbruchunternehmen hat ganze Arbeit geleistet: Die frühere Praxis Koralewski ist abgerissen. Was Rewe jetzt in Olfen plant, ist eher in groben Zügen bekannt. „Rewe hat weiterhin großes Interesse daran, den Standort in Olfen, Bilholtstraße 13, zu modernisieren und zu erweitern“, sagt Rewe-Pressesprecherin Annika Amshove auf unsere Anfrage.

Während der Betrieb aktuell „ganz normal weiterläuft“, plant Rewe nach Auskunft der Pressesprecherin „eine Modernisierung und Erweiterung des Marktes in der Bilholtstraße.“ So werde der modernisierte Markt zukünftig „noch kundenfreundlicher gestaltet und den Menschen in Olfen mit einem umfassenden, abwechslungsreichen Sortiment noch mehr Frische und Vielfalt bieten.“ Ein Datum für den Baustart nennt Annika Amshove allerdings nicht.

Alte Erweiterungs- und Umbaupläne sind weiter gültig

Während sich die Pressesprecherin nicht zu den Details der Maßnahme äußern will und auch noch keine Quadratmeterzahlen nennt, bestätigt sie zumindest die bereits vor einigen Jahren formulierten Pläne: „Wie Sie bereits richtig vernommen haben, gab es vor einigen Jahren Pläne zur Modernisierung und Vergrößerung des Rewe-Marktes in Olfen. Diese sind auch weiterhin gültig. Dies gilt ebenfalls für die Planungen eines separaten Getränkemarktes“, erklärt die Pressesprecherin in einer schriftlichen Stellungnahme. Ähnlich hatte sich bereits vor einigen Tagen Inhaber Peter Ilkow auf unsere Anfrage gesagt. „Ja, wir vergrößern uns.“ Ilkow hatte Anfang 2018 den Olfener Rewe-Markt mit einer Fläche von „knapp 1100 Quadratmetern“ übernommen.

Rewe nennt Mitte 2020 als voraussichtlichen Eröffnungstermin

Während er sich zu den konkreten Bauplänen nicht äußern wollte, nannte Rewe-Sprecherin zumindest einen vorläufigen Zeitplan: Nach der Modernisierung des Marktes sei eine Eröffnung voraussichtlich bis Mitte 2020 geplant. Zugleich bat sie um Verständnis, dass „weitere Detailinformationen erst zu einem späteren Zeitpunkt vorliegen.“ Dabei ist es schon mehr als drei Jahre her, dass sich die Olfener Kommunalpolitik mit dem Gebäude und der angrenzende Fläche beschäftigt hat.

Pläne beschäftigten schon vor Jahren die Kommunalpolitik

Bereits seinerzeit war im Gespräch, den Rewe-Markt zu erweitern. Um dieses Ziel zu erreichen, sollte das Gebäude an der Nordstraße – die frühere Arztpraxis – abgerissen werden. Die Pläne sahen gleichzeitig vor, nach dem Abriss auf der Fläche einen Neubau zu errichten. Und genau diese Pläne scheinen jetzt auch umgesetzt zu werden. Mit dem Rewe-Umbau verändert sich aber auch die verkehrliche Situation vor Ort. Möglichst noch in diesem Jahr will die Stadt mit dem Umbau der Bilholtstraße beginnen.

Lesen Sie jetzt