Richtiges Verhalten leicht gemacht - so schult die Feuerwehr Olfener Bürger

Feuerwehr

Feuerwehr und Wasser gehört fast immer zusammen. Wenn es aber in großen Mengen von oben kommt, sind die Mitglieder nicht wirklich begeistert. Aber sie wissen sich zu helfen.

Olfen

, 30.09.2019, 12:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Feuerwehr stellte beim Tag der offenen Tür auch die Details der Schutzausrüstung vor.

Die Feuerwehr stellte beim Tag der offenen Tür auch die Details der Schutzausrüstung vor. © Thomas Aschwer

Während die erfreulich vielen Zuschauer schön im Trocknen (Gerätehaus) standen, gingen die Mitglieder der Feuerwehr ihrer Arbeit nach. Mit Begeisterung und Überzeugungskraft. Vor allem die vielen Kinder hingen an den Lippen der Feuerwehrmitglieder, die praktische Lebenshilfe boten. Dazu gehörte auch ein Klassiker aus dem Haushalt.

Beim Erhitzen von Fett auf einem Herd herrschen auf der Herdplatte Temperaturen von bis zu 400 Grad. Dann ist Vorsicht geboten, bereits ab einer Temperatur von 280 Grad entzündet sich das siedende Fett von selbst. Wer jetzt in Panik das Feuer mit Wasser löschen will, erlebt eine böse Überraschung. Beim kleinen Experiment der Olfener Feuerwehr gab es eine große Stichflamme.

Feuerwehr zieht ein positives Fazit des Blaulichttages

Eine andere wichtige Erfahrung für den Ernstfall nahmen alle Besucher bei der nächsten Vorführung mit. Hier simulierte die Wehr, dass die Kleidung eines Menschen Feuer gefangen hatte. Hier bekämpften die Mitglieder den Brand mit einer Decke.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Feuerwehrtag

Informativ und zugleich unterhaltsam war der Tag der offenen Tür der Olfener Feuerwehr. Zwar konnte die Wehr in diesem Jahr kein neues Fahrzeug vorstellen, dafür gaben die Verantwortlichen einen Einblick in die Arbeit der ehrenamtlich tätigen Feuerwehrleute.
30.09.2019
/
Eindrucksvoll machte eine kleine Übung deutlich, dass brennendes Fett nicht mit Wasser gelöscht werden kann. Vielmehr gibt es direkt eine riesige Stichflamme.© Thomas Aschwer
Groß war das Interesse der Olfener an der Arbeit der Feuerwehr.© Thomas Aschwer
So geht es: Mit einer Decke wird das Feuer erstickt.© Thomas Aschwer
Bei einer "Modenschau" stellte die Feuerwehr ihre Ausrüstungen vor.© Thomas Aschwer
Natürlich sind auch die Handschuhe feuerfest. Das Feuer aus dem Feuerzeug kann ihnen nichts anhaben.© Thomas Aschwer
Für die verschiedensten Aufgaben hat die Feuerwehr spezielle Ausrüstungen.© Thomas Aschwer
Ihre Arbeit und ihre Ausrüstung stellte die Feuerwehr beim Blaulichttag vor. © Thomas Aschwer
Mit verschiedenen Hilfsmitteln kann die Feuerwehr gefährliche Momente simulieren und das richtige Eingreifen trainieren.© Thomas Aschwer
Schlagworte Feuerwehr in Olfen

„Wir sind positiv überrascht, wie viele Bürger zu uns gekommen sind. Wir sind mit dem Verlauf rundum zufrieden“, sagte Carsten Nieländer am Montag. Für die Mitglieder bliebe als Fazit des Tages der offenen Tür, dass „die Feuerwehr in Olfen fest verwurzelt ist.“ Das zeige sich auch in gutem Zulauf bei der Jugendwehr.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt