Für lange Strecken kam beim Glasfaserausbau in Olfen ein spezieller Pflug zum Einsatz. Die Tiefbauarbeiten sind laut der Olfenkom seit Mitte Februar 2021 abgeschlossen.
Für lange Strecken kam beim Glasfaserausbau in Olfen ein spezieller Pflug zum Einsatz. Die Tiefbauarbeiten sind laut der Olfenkom seit Mitte Februar 2021 abgeschlossen. © Pascal Albert
Glasfaserausbau

Schnelles Internet in Olfen ist startklar, es fehlen noch Hausanschlüsse

Der Glasfaserausbau im Außenbereich von Olfen ist von Seiten der Olfenkom startklar. Alle Haushalte sind anschließbar. Für schnelles Internet fehlen aber noch viele Hausanschlüsse.

Von Seiten der Olfenkom sind die Arbeiten für den Glasfaserausbau im Olfens Außenbereich abgeschlossen. Seit rund sechs Wochen sei man mit dem Tiefbau auf den Straßen fertig. „Wir sind damit im Soll“, erklärt Geschäftsführer Manfred Casper am Donnerstag (1.4.) auf Anfrage unserer Redaktion. Eigentlich sei die Sache mittlerweile auch sehr übersichtlich geworden.

Kunden ohne Hausanschluss angeschrieben

Olfenkom bläst Glasfaser in Leitungen ein

Olfenkom überträgt Ostermessen aus St. Vitus

Über den Autor
Beruflicher Quereinsteiger und Liebhaber von tief schwarzem Humor. Manchmal mit sehr eigenem Blick auf das Geschehen. Großer Hang zu Zahlen, Statistiken und Datenbanken, wenn sie denn aussagekräftig sind. Ein Überbleibsel aus meinem Leben als Laborant und Techniker. Immer für ein gutes und/oder kritisches Gespräch zu haben.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.