Selmer Weihnachtsbaum ist in Olfen angekommen

Mit Fotostrecke

Seit Montag schmückt ein neuer Weihnachtsbaum den Olfener Marktplatz - dieses Jahr stammt er aus Selm. Die Hausbewohner meldeten sich nach einem Aufruf unserer Zeitung bei der Stadt Olfen und boten ihrer Nachbarstadt die Tanne an. In unserer Fotostrecken können Sie dem Weg des Weihnachtsbaums folgen.

SELM/OLFEN

, 21.11.2016, 12:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Selmer Weihnachtsbaum ist in Olfen angekommen

Die Tanne hängt am Haken.

Autokran, Traktor, ein Tieflader und Fahrzeuge des Olfener Bauhofs fuhren am Montag um 9 Uhr am Haus Olfener Straße 25 vor. Denn dort stand die Tanne, die in der Weihnachtszeit den Olfener Marktplatz schmücken wird. Die Hausbewohner meldeten sich nach einem Aufruf in unserer Zeitung bei der Stadt Olfen, boten ihre Tanne der Nachbarstadt an. Mitarbeiter des Bauhofs besichtigten die Tanne und befanden sie für geeignet.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Olfen hat einen neuen Weihnachtsbaum

In Olfen wurde der neue Weihnachtsbaum aufgestellt. Dieses Jahr kommt er aus der Nachbarstadt Selm. Wir haben die Tanne auf dem Weg von Selm nach Olfen begleitet, wie Sie in der Fotostrecke sehen können.
21.11.2016
/
Hier stand die Tanne ursprünglich© Theo Wolters
Die Tanne auf der Olfener Straße in Selm.© Theo Wolters
Die Tanne wird in das Loch gesetzt.© Theo Wolters
Die Tanne hängt am Haken.© Theo Wolters
Die Tanne hängt in Olfen am Harken.© Theo Wolters
Die Tanne steht auf dem Olfener Markt.© Theo Wolters
Die Tanne wird in das Loch gesetzt.© Theo Wolters
Die Tanne wird in das Loch gesetzt.© Theo Wolters
Das Loch für die Tanne wurde im Rahmen der Marktplatzumgestaltung angelegt.© Theo Wolters
Der Stamm musste nur etwas schmaler werden© Theo Wolters
Die Tanne wird abgeladen.© Theo Wolters
Die Tanne wird abgeladen.© Theo Wolters
Die Tanne ist in Olfen eingetroffen.© Theo Wolters
Die Tanne auf dem Weg zum Markt.© Theo Wolters
Die Tanne auf dem Weg durch die Neustraße.© Theo Wolters
Die Tanne auf dem Weg durch die Neustraße.© Theo Wolters
Die Tanne im neuen Olfener Kreisverkehr.© Theo Wolters
Der Tieflader biegt in die Olfener Straße ein.© Theo Wolters
Mit Hilfe in eines Autokrans wurde die Tanne gefällt und verladen.© Theo Wolters
Die Tanne wird verladen.© Theo Wolters
Die Tanne wird verladen.© Theo Wolters
Die Tanne wird verladen.© Theo Wolters
Die Tanne wird verladen.© Theo Wolters
Die Tanne hängt in Selm am Harken.© Theo Wolters
Schlagworte Olfen

Die Spitze der Tanne wurde an den Autokran gehängt, mit einer Kettensäge der Baum nur einige Zentimeter über dem Boden durchgeschnitten. Schnell wurde die Tanne auf den Tieflader gelegt. Nun musste sie noch befestigt werden, ein Netz wurde über die Tanne gespannt. Schnell waren diese Arbeiten erledigt, bereits um 9.45 Uhr bog der Tieflader mit der elf Meter langen Tanne auf die Olfener Straße in Richtung Olfen ein.

Eine Pause legten die Fahrzeuge im Bereich der Westfalen-Tankstelle in Olfen ein. Es musste abgeklärt werden, über welche Straßen es zum Marktplatz gehen sollte. „Wir fahren diesmal über die Dattelner Straße und Neustraße in Richtung Marktplatz“, so Bernhard Brüse vom Lohnunternehmen Brüse, das den Tieflader zur Verfügung gestellt hat.

Es fehlen noch die Lichterketten

Ohne Probleme verlief die Fahrt dann auch in Richtung Innenstadt. Auf dem Marktplatz angekommen musste diesmal der Stamm nur etwas verkleinert werden. Das Loch im Marktplatz hat einen Durchmesser von 48 Zentimeter, den hatte auch der Baumstamm. Schnell war der Stamm verkleinert. Mit Hilfe des Krans stand die Tanne kurze Zeit später in dem vorgesehenen Loch. Nun musste sie noch etwas verkeilt werden. Nach nur rund 90 Minuten stand die Tanne auf dem Markplatz. „Wir bekommen immer mehr Routine“, so Bernhard Brüse. Nun fehlen nur noch die Lichterketten. Ab dem ersten Adventswochende leuchtet die Selmer Tanne auf dem Olfener Marktplatz.

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt