So ausgelassen feierten die Vinnumer Jecken bei ihrer Karnevals-Prunksitzung

Vinnumer Karneval

Das Vinnumer Karnevals Kommitee hat am Samstag den Olfener Karnevalsreigen eröffnet. Mit Musik, Tanz und einem „neuen Stern am Vinnumer Karnevalshimmel“.

Vinnum

, 17.02.2019, 13:46 Uhr / Lesedauer: 2 min
So ausgelassen feierten die Vinnumer Jecken bei ihrer Karnevals-Prunksitzung

Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK © Antje Pflips

Den Olfener Karnevalsreigen eröffnete in diesem Jahr das „Vinnumer Karnevals Komitee“ (VKK) mit seiner 18. Prunksitzung. Die Organisatoren hatten den Termin um zwei Wochen vorverlegt – und haben damit alles richtig gemacht.

Eine ausverkaufte Turnhalle mit vielen bunten Kreationen jubelte den Darstellern auf der Bühne zu. Gebührend wurde das Dreigestirn mit Prinz Norbert I. (Ramjoie), Johann Kornelius (Sieradzon) und Funkenmariechen Alica Schniggendiller begrüßt.

Sitzung mit „Wohnzimmeratmosphäre“

„Ich bin das erste Mal hier und freue mich riesig, diese Sitzung miterleben zu dürfen“, sagte der Prinz. Als Entschuldigung räumte er ein, dass er als aktives Mitglied des Musikcorps zu diesem Termin stets mit dem Kinderdreigestirn unterwegs und somit verhindert war. Begeistert schwärmte er am Ende von der „Wohnzimmeratmosphäre“ der Sitzung.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war die Prunksitzung des Vinnumer Karnevals Komitees

Musik, Tanz und Comedy gab es bei der Prunksitzung des Vinnumer Karnevals Komitee am Samstag. Wir haben viele Bilder von dem Karnevalsabend mitgebracht.
17.02.2019
/
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips
Großartige Stimmung herrschte auf der Prunksitzung des VKK.© Antje Pflips

Sein Elferrat und die Elfies waren ebenfalls in starker Zahl vertreten und sorgten für viel Stimmung. Mit Spannung wurde der Tanz von Funkenmariechen Alica und Tanzmajor Frank erwartet. Nach dem letzten Takt jubelte das Publikum völlig verzückt. Als Zugabe erhielt es jedoch keine weitere Tanzeinlage, sondern ein Gesangsstück, das beide eingespielt hatten.

„Kulturschock“ für Omma Lisbeth

Schon mehrmals traten sowohl Frank Elbers in seiner Prinzengarde als auch Alica Schniggendiller bei den Kittfunken mit ihren Gesangsnummern auf. Auch an diesem Abend rissen sie sofort das Publikum mit. Astrid Dieckerhoff berichtete als Omma Lisbeth, wie es war, als sie aus dem Kohlenpott ins Münsterland kam. „Es war ein Kulturschock“. Viele Unterschiede, aber auch viele Gemeinsamkeiten entdeckte sie dabei. Während im Ruhrpott die Nachbarn sichtbar im Fenster auf dem Kissen liegen, raschelt es im Münsterland leicht hinter der Gardine, stellte sie fest.

Als „neuen Stern am Vinnumer Karnevalshimmel“ bezeichnete VKK-Präsident Christoph Beckmann Angelika Boländer. Zusammen mit Gisela Brathe kam sie auf Plattdeutsch ins Plaudern. Auch Irrtümer deckten sich auf, denn Konfektion ist nicht Konfession und die Boullion bei Dr. Kora keine heiße Suppe. Mit ihren Garde- und Schautänzen begeisterten die Steversterne und die Kittfunken das Publikum.

So ausgelassen feierten die Vinnumer Jecken bei ihrer Karnevals-Prunksitzung

Die Turnhalle in Vinnum war ausverkauft. © Antje Pflips

Viel getanzt wurde auch bei den Landfrauen. Das Leben im Dorfladen und seine Kundschaft wurden in ihrem Beitrag aufs Korn genommen. Das internationale Publikum, das hier auch gerne einkaufe, stellte sich als Selmer Kunden heraus. Marcus Dorweiler und Birgit Klemp spielten in einem Sketch ein Ehepaar mit verschiedenen Interessen. Schalke- und BVB-Fan trafen hier aufeinander.

Und auch im Saal meldeten sich die einzelnen Fußballanhänger lautstark. Höhepunkt der Prunksitzung ist stets das Männerballett „Fanta 12“, das mit eigenwilligen Choreographien den Saal zum Kochen brachte.

Männerballett in Schützenmonturen

Die Tänzer erschienen als Schützen, mit dem Hinweis auf das diesjährige Schützenfest, und ließen anschließend die Hüllen fallen, um mit Tütü zur Schwanenseemelodie wieder aufzutreten. Aber nicht lange, schon folgte die nächste akrobatische Einlage mit einer geballten Ladung Testosteron.

So ausgelassen feierten die Vinnumer Jecken bei ihrer Karnevals-Prunksitzung

Für Begeisterung sorgte das Männerballett. © Antje Pflips

Viele Orden vergaben Beckmann und seine Elferratsmitglieder. Ein besonderer ging an Franz Kortmann, der mit 70 Jahren nun im Hintergrund arbeitet. Er war lange Jahre aktives Mitglied des VKK.

Eine Überraschung gab es auch für den Sitzungspräsidenten: Er erhielt von seinem VKK eine „Verdiensteule“ für seine sechsjährige Amtszeit. Mit einem selbst geschriebenen Lied forderten Prinz und Johann am Ende das gesamte Publikum zu einer Polonaise auf. Die schlängelte sich durch die Reihen und eröffnete auf der Tanzfläche die Party.

Lesen Sie jetzt