So steigt Olfen mit dem Eventwerk in eine andere Liga auf

rnStadthalle

Olfen steigt auf in eine Liga mit Bielefeld, Dresden und Düsseldorf. Wie die etwas größeren Städte bekommt jetzt auch die Steverstadt ein „Eventwerk“. In bekannten Räumlichkeiten.

Olfen

, 12.10.2019, 15:22 Uhr / Lesedauer: 2 min

Von außen sieht die Stadthalle Olfen nahezu unverändert aus. Nur kleine „Geschlossen“-Schilder in den Eingangstüren zeigen anstehende Veränderungen an. In einigen Monaten soll die Stadthalle in neuem Glanz erscheinen, mit neuen Sanitäranlagen, neuen Möglichkeiten, neuem Konzept. Und mit neuem Namen.

Gut 30 Jahre nach der Eröffnung wird aus der Stadthalle das Eventwerk Olfen. „Der Begriff Stadthalle wird in Olfen natürlich weiter in aller Munde sein“, sagt Marina Prott. Aber die neuen Pächter wollen mit dem neuen Namen auch ein Signal nach außen senden. „Wir sind jung und wollen der Halle einen jungen Charakter geben“, sagt die Eventmanagerin.

Abschlussbälle und Hochzeiten sind bereits gebucht

Das Signal scheint angekommen. Obwohl die Umbauarbeiten gerade erst angelaufen sind, haben Interessenten Termine gebucht, die bislang überhaupt nicht oder nur ganz selten hier stattgefunden haben wie etwa Abschlussbälle oder Hochzeiten.

Aber auch angestammte Nutzer haben sich bei den neuen Pächtern Marina Prott und Tobias Nathaus gemeldet. Dazu gehören beispielsweise:

  • Kunst- und Kulturverein
  • Kulturamt der Stadt
  • Viehvermarktungs-Genossenschaft
  • Raiffeisen
  • Second-Hand-Markt

Dazu sollen in den nächsten Wochen und Monaten natürlich weitere Mieter und Nutzer kommen. „Wir fangen jetzt erst mit der Akquise an“, sagt Marina Prott. Um Interessenten einen Überblick über die angebotenen Leistungen zu bieten, haben die Pächter eine neue Internetseite freigeschaltet.

Neue Pächter bieten den künftigen Kunden Paketlösungen an

Noch ist längst nicht alles fertig. Aber unter www.eventwerk-olfen.de gibt es bereits einen ersten Einblick mit kleinen Broschüren für Firmenevents und Privatfeiern.

Was auf den ersten Blick auffällt: Dass die neuen Pächter im Gegensatz zu anderen Gastronomen Pakete anbieten. So gibt es natürlich den Pflichtbaustein Raummiete. Dazu können weitere Bausteine gebucht werden wie:

  • DJ und Lichttechnik
  • Kaffee- und Teebar
  • Candybar
  • Catering
  • Fotobox
  • Upgrades wie Beamer, besondere Tische und andere Dinge

Buchungen sind ab Juni 2020 möglich

Buchungen haben Marina Prott und Tobias Nathaus übrigens erst ab Juni 2020 angenommen. Wenn sich in den nächsten Wochen und Monaten jedoch herausstellen sollten, dass die Bauarbeiten - wie auch geplant - früher abgeschlossen sein sollten, sind auch frühere Termine möglich.

Doch erst einmal wollen die neuen Pächter den Mietern die Sicherheit bieten, dass ihre Veranstaltung auf jeden Fall wie geplant hier stattfindet. Wer Näheres über Buchungsmöglichkeiten für die Stadthalle Olfen wissen will, meldet sich bei TLS Musik, Tel. (02595) 2124968, Mail: info@tls-musik.de

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt