So war die Fahrrad-Börse der Kolpingsfamilie Olfen

Mit Fotostrecke

Massenhaft Schnäppchen, großer Zulauf - das sind die Markenzeichen der Fahrradbörse der Kolpingsfamilie in Olfen. Die mittlerweile 42. Auflage lief am Samstag rund um das Haus Katharina. Wir waren dabei und haben die Fotos.

OLFEN

, 25.09.2016, 16:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eindrücke von der 42. Fahrradbörse der Kolpingsfamilie Olfen.

Eindrücke von der 42. Fahrradbörse der Kolpingsfamilie Olfen.

Zwischen Einrad, Roller, Lauf-, Kinder- und Erwachsenenrädern hatten die Kunden eine reichliche und vielschichtige Auswahl. So fanden sich viele moderne Modelle, teils inklusiv Blümchensattelschutz, Blumengebinde am Lenkrad oder Satteltaschen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So war die Fahrrad-Börse in Olfen

Massenhaft Schnäppchen, großer Zulauf: Das sind die Markenzeichen der Fahrradbörse der Kolpingsfamilie in Olfen. Die 42. Auflage lief am Samstag rund um das Haus Katharina. Wir haben die Fotos.
24.09.2016
/
Eindrücke vond er 42. Fahrradbörse der Kolpingsfamilie Olfen.© Foto: Antje Pflips
Testfahrten waren erlaubt.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vond er 42. Fahrradbörse der Kolpingsfamilie Olfen.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vond er 42. Fahrradbörse der Kolpingsfamilie Olfen.© Foto: Antje Pflips
Testfahrten waren erlaubt.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vond er 42. Fahrradbörse der Kolpingsfamilie Olfen.© Foto: Antje Pflips
Sahen aus, wie neu: angebotene Räder auf Fahrradbörse der Kolpingsfamilie Olfen.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke vond er 42. Fahrradbörse der Kolpingsfamilie Olfen.© Foto: Antje Pflips
Die Saxonette mit ihrem 1,7 l Zweitaktmotor war eher ein Liebhabermodell.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke von der 42. Fahrradbörse der Kolpingsfamilie Olfen.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke von der 42. Fahrradbörse der Kolpingsfamilie Olfen.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke von der 42. Fahrradbörse der Kolpingsfamilie Olfen.© Foto: Antje Pflips
Kurz vor dem Eröffnungsstart sammelten sich viele Menschen vor der Absperrung.© Foto: Antje Pflips
Mehr als 100, noch sehr gut erhaltene, Fahrräder wurden angeboten.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke von der 42. Fahrradbörse der Kolpingsfamilie Olfen.© Foto: Antje Pflips
Eindrücke von der 42. Fahrradbörse der Kolpingsfamilie Olfen.© Foto: Antje Pflips
An Ort und Stelle wurde der Preis bezahlt.© Foto: Antje Pflips
Schlagworte

Zehn Prozent für guten Zweck

Zielstrebig, schnellen Schritts, steuerten die Kunden nach dem Start auf die Räder zu. Zur besseren Orientierung waren diese thematisch geordnet. Die ersten Verkäufe fanden bereits fünf Minuten später statt.

Zwischen fünf und rund zweihundert Euro lagen die Angebote. Die Kolpingsfamilie behält zehn Prozent vom erzielten Verkaufspreis ein. Der gesamte Erlös wird für einen sozialen Zweck gespendet, sagte Werner Dirkmann von der Kolpingsfamilie. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt