So wird der Olfener Weihnachtsmarkt 2016

Erstes Dezemberwochenende

Rund 80 Stände, so viele wie noch nie, präsentieren sich beim Olfener Adventsmarkt am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Dezember. Was es dieses Jahr für Attraktionen gibt, wie das Programm zur Unterhaltung aussieht und was sich die Veranstalter für Kinder ausgedacht haben, erfahren Sie hier.

OLFEN

, 22.11.2016, 14:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Marc Swaczyna und Barbara Schulte freuen sich auf den Adventsmarkt.

Marc Swaczyna und Barbara Schulte freuen sich auf den Adventsmarkt.

„Wir haben nun das Maximum erreicht. Mehr geht nicht,“ erklärte der stellvertretende Vorsitzende des Werberings Treffpunkt Olfen Marc Swaczyna in einem Gespräch mit der Redaktion. Vorsitzende Babara Schulte ergänzt, man habe sehr viele Anfragen, auch von neuen Beschickern, erhalten.

„Ich denke, der Markt in Olfen hat sich bei den Beschickern herumgesprochen“, so Barbara Schulte. In diesem Jahr könne man den Besuchern eine interessante Auswahl an Ständen bieten. Es gibt gute Möglichkeiten, auch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk auf dem Adventsmarkt zu kaufen.

Erstmals auch CDs und Schallplatten im Angebot

Mit dabei sind auch wieder viele Olfener Vereine. So bauen das DRK, die Kolpingsfamilie, der SuS Olfen, die Prinzengarde, der MGV, die Landfrauen, die evangelische Kirchengemeinde und weitere Olfener Vereine ihre Stände auf. Viele Leckereien werden angeboten. Mit dabei ist auch wieder MiO mit dem Verkauf von Büchern und erstmals in diesem Jahr auch CDs und Schallplatten.

Der Werbering hat in diesem Jahr fünf neue Holzhütten angeschafft. Marc Swaczyna: „Wir bauen ab Mittwoch der nächsten Woche entlang der Kirchstraße 26 Holzhütten auf.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Eindrücke vom Weihnachtsmarkt in Olfen 2015

Stimmungsvolle Atmosphäre, besondere Ideen: Der Werbering Treffpunkt Olfen hatte in seiner Ankündigung für den diesjährigen Adventsmarkt nicht zu viel versprochen. Mit über 70 Ständen ist der Markt auch in diesem Jahr noch einmal gewachsen.
06.12.2015
/
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Natasa Balas
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Natasa Balas
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Natasa Balas
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Natasa Balas
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Natasa Balas
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Natasa Balas
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Natasa Balas
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
An über 70 Ständen konnten die Besucher stöbern oder sich mit Leckereien versorgen. Am Sonntag trat auch Monika Müller (rechts oben) wieder als Troll Joste auf. Das Bühnenprogramm auf dem Marktplatz lud an beiden Tagen zum Verweilen ein.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Eindrücke vom Adventsmarkt in Olfen.© Foto: Jürgen Weitzel
Schlagworte

An die Kinder hat der Werbering auch gedacht. Rund um die große Tanne wird eine Eisenbahn aufgebaut. Und am Sonntag tritt um 15 Uhr Jostes kleines Troll-Theater im Nikolauszelt auf.

Verschiedene Musikgruppen unterhalten die Gäste auf der Bühne am Markt. So eröffnet die Musikakademie am Samstag um 15 Uhr den Adventsmarkt. Anschließend singt der Männergesangsverein, bevor es ab 18 Uhr Live-Musik mit Antje Appel und der Band Dedicates gibt. Die Minifunken treffen am Sonntag um 14 Uhr auf, der Vorchor des Jungen Chores singt um 14.30 Uhr. Um 15.30 Uhr spielt das Musikcorps.

Auch in diesem Jahr fehlt nicht die große Losbude des Werberings. Er wird zudem Glühwein und andere Getränke anbieten.

-Öffnungszeiten: Der Adventsmarkt findet am Samstag von 15 bis 21 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr statt. Die Geschäfte öffnen am Sonntag von 13 bis 18 Uhr. 
-Nikolaus: Auch in diesem Jahr besucht der Nikolaus den Adventsmarkt. Begleitet vom Musikcorps trifft er gegen 16.30 Uhr auf dem Markt ein und überreicht im Nikolauszelt Tüten an die Kinder.
-Bürgerpreis: Am Sonntag wird um 15 Uhr auf der Bühne der Bürgerpreis der Bürgerstiftung Unser Leohaus verliehen.

Lesen Sie jetzt