SPD und CDU streiten um Urheberrecht für Radweg Lützowstraße

Parteien-Streit

OLFEN Mit Verwunderung reagiert die SPD Olfen auf die Stellungnahme „Radweg nicht Idee der SPD“, die vor rund zwei Wochen von Astrid Diekerhoff für die CDU Olfen veröffentlicht wurde. Denn die Sozialdemokraten weisen darauf hin, dass sie den Radweg an der Lützowstraße bereits 1999 gefordert haben.

von Ruhr Nachrichten

, 06.01.2010, 06:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Um das Urheberrecht auf den hier an der Lützowstraße geplanten Radweg streiten sich CDU und SPD.

Um das Urheberrecht auf den hier an der Lützowstraße geplanten Radweg streiten sich CDU und SPD.

„Frau Diekerhoff hat einige korrekte Angaben gemacht. Jedoch fing die kommunalpolitische Diskussion um den Radweg an der Lützowstraße nicht erst mit dem Gruppenbild mit den drei CDU-Ratsherren im Juni 2005 an“, so Matheuszik weiter, „denn schließlich hat die SPD Olfen diesen Radweg an der Lützowstraße bereits 1999 gefordert." Auch im Wahlprogramm 2004 sei das Thema festgehalten. "Wir sind gerne bereit, Frau Diekerhoff die entsprechenden Unterlagen zur Verfügung zu stellen“, so Matheuszik weiter. Auch in den Ruhr Nachrichten kann man dies nachlesen, beispielsweise in einem Artikel aus dem Jahr 2004 in dem es zu den Plänen der SPD Olfen zur damaligen Kommunalwahl wie folgt heißt: „Auf der Wunschliste stehe auch ein Radweg für die Lützowstraße.“

Lesen Sie jetzt