Bildergalerie

Tango-Nacht in der Stadthalle

Olfen tanzte eine Nacht lang den Tango: Bei der 1. Milonga Olfonica wurde die Stadthalle in feuerrotes Licht getaucht. Dann legten die Tango-Tänzer, rund 130 Personen aus dem Münsterland und Ruhrgebiet, auf dem Parkett richtig los.
19.11.2011
/
Tango Argentino in der stimmungsvoll beleuchteten Stadthalle.© Foto: Antje Pflips
Tango Argentino in der stimmungsvoll beleuchteten Stadthalle.© Foto: Antje Pflips
Die 1. Olfener Tangonacht war sehr gut besucht: 130 Gäste kamen in die Stadthalle.© Foto: Antje Pflips
Tango Argentino in der stimmungsvoll beleuchteten Stadthalle.© Foto: Antje Pflips
Tango Argentino in der stimmungsvoll beleuchteten Stadthalle.© Foto: Antje Pflips
Gabi und Ulrich Haas (vorne) luden in die Stadthalle ein.© Foto: Antje Pflips
Tangolehrer Karl-Heinz Mattigk (Mitte) tanzte mit.© Foto: Antje Pflips
So sah das aus: der Tango Argentino, interpretiert in einer stimmungsvoll beleuchteten Stadthalle.© Foto: Antje Pflips
Tango Argentino in der stimmungsvoll beleuchteten Stadthalle.© Foto: Antje Pflips
Tango Argentino in der stimmungsvoll beleuchteten Stadthalle.© Foto: Antje Pflips
Tango Argentino in der stimmungsvoll beleuchteten Stadthalle.© Foto: Antje Pflips
Schlagworte