Unfall auf Borker Landweg Ecke Lützowstraße: Zwei Menschen leicht verletzt

Unfall

Im April 2019 haben zwei Menschen auf der Lützowstraße in Vinnum bei einem Autounfall ihr Leben verloren. Am Mittwoch hat es dort nun wieder gekracht. Zum Glück gab es nur leicht Verletzte.

Vinnum

, 12.02.2020, 17:39 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am Mittwoch (12. Februar) ist es auf dem Borker Landweg Ecke Lützowstraße zu einem Unfall gekommen.

Am Mittwoch (12. Februar) ist es auf dem Borker Landweg Ecke Lützowstraße zu einem Unfall gekommen. © Marie Rademacher

Schon wieder hat es gekracht auf dem Borker Landweg in Höhe der Einmündung zur Lützowstraße: Gegen 16.40 Uhr am Mittwoch stehen noch zwei offensichtlich schwer beschädigte Fahrzeuge auf der Straße, Scherben sind auf der Straße verstreut, Polizisten regeln den Verkehr.

Jetzt lesen

Was war passiert? Gegen 15.55 Uhr, so bestätigt es ein Sprecher der Polizeileitstelle im Kreis Coesfeld auf Anfrage der Redaktion, ist die Meldung von dem Verkehrsunfall eingegangen. Dass es wohl einen massiven Sachschaden gab, sagt er. Und dass zwei Menschen leicht verletzt wurden.

Durchfahrt des Landweges zeitweise nicht möglich

Genaueres kann die Leitstelle am Nachmittag allerdings noch nicht sagen. „Die Kollegen sind noch vor Ort, der Einsatz läuft noch“, so der Sprecher gegen 17 Uhr. Ein Abschleppwagen sei zu dem Zeitpunkt schon unterwegs gewesen. Der Landweg Richtung Bork war für die Unfallaufnahme gesperrt.

Es ist längst nicht der erste Unfall an dieser Stelle: Im April des vergangenen Jahres waren bei einem schweren Unfall auf der Lützowstraße zwei Menschen ums Leben gekommen.

Was die Ursache und der genaue Hergang des Unfalls von Mittwoch war, konnte die Polizei am Nachmittag noch nicht sagen.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt