Unfall in Vinnum: Polizei und Feuerwehr rückten zur Lützowstraße aus

Verkehrsunfall

Einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gab es am Montagmittag auf der Lützowstraße in Vinnum. Der Fahrer musste offenbar mit dem Lenkrad kämpfen.

Vinnum

, 12.07.2021, 13:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kurz hinter Vinnum gab es einen Unfall.

Der Wagen war ziemlich verbeult. © Thomas Aschwer

Zu einem Unfall auf der Lützowstraße in Vinnum kam es am Montagmittag gegen 13 Uhr. Dabei ist eine Person von Vinnum kommend Richtung Lützowhalle unterwegs gewesen und hat etwa 500 Meter vom Ortsausgang entfernt die Kontrolle über ihr Auto verloren.

Wie die Polizei vor Ort erklärte, war die Person von der rechten Spur nach links abgekommen und in den Randstreifen gesteuert. Offenbar hatte sie danach versucht gegenzusteuern und wäre dann fast in den Graben auf der rechten Seite abgekommen. Wie die Polizei sagte, handelte es sich aber um einen Allenunfall. Die Straße zwischen Vinnum und der Einmündung Lehnkamp ist aktuell gesperrt, Polizei und Feuerwehr sind vor Ort.

Die Polizei machte vor Ort keine genaueren Angaben zu möglichen Verletzungen der Person, oder auch zu identifizierenden Angaben, wie zum Geschlecht.