Von Chillout bis Party: So war das Summer Special an der Füchtelner Mühle

rnSummer Special

Einen Abend vor Traumkulisse verbrachten viele Olfener und Gäste von außerhalb am Samstag an der Füchtelner Mühle. Die große Resonanz beim Summer Special überraschte auch die Organisatoren.

Olfen

, 11.08.2019, 12:48 Uhr / Lesedauer: 2 min

Kostenlos, draußen und gemeinsam – die überaus zahlreichen Besucher des Summer Specials an der Füchtelner Mühle wussten das Angebot zu schätzen. „Ich bin positiv überrascht, dass es hier so voll ist“ freute sich Eva Hubert von der Olfener Stadtverwaltung. Mit „hier“ meinte Hubert das Summer-Specials-Konzert an der Traumkulisse der Füchtelner Mühle.

Völlig unglamourös im luftigen Kleid und bequemen Schuhen zog Sängerin Jeanne Altfeld die Zuhörer mit strahlender Natürlichkeit in ihren Bann. „Ihr habt ja hier eine tolle Location“, lobte sie den besonderen Veranstaltungsort. Gemeinsam mit Keyboarder Andreas Recktenwald unterhielt sie das Publikum zunächst mit einem Mix aus den Bereichen Lounge und Chillout.

Erst entspannt, dann kam die Party

Bei „Time After Time“ oder „Sweet Dreams“ machte sich schnell eine entspannte Stimmung breit. „Wir gewöhnen uns so langsam aneinander und wenn die Sonne weg ist, geht die Post ab“ versprach Altfeld ihrem Publikum. Das Repertoire reichte von Partymusik der 80er- und 90er-Jahre bis zu Songs von AC/DC.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das Summer Special an der Füchtelner Mühle begeisterte mit Musik-Highlights vor einer Traumkulisse

Von Chillout bis Partymusik war die Bandbreite groß: Beim Summer Special an der Füchtelner Mühle genossen viele Olfener und Besucher von Außerhalb einen entspannten Abend mit Freunden und Bekannten.
11.08.2019
/
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn
Draußen und schön – das vierte Summer Special gefiel den Besuchern.© Beate Dorn

„Es ist nicht so laut und man kann sich wunderbar unterhalten“, meinte Lisa Jansing. Besonders gut gefiel der Besucherin, dass sich Mitglieder Olfener Vereine bei den Summer Specials einbringen. „Es ist auch wichtig, die Vereine zu unterstützen, die hier so viel ehrenamtliche Arbeit leisten. Ich finde es gut, dass die Veranstaltungen nicht so kommerziell sind, sondern sich Leute aus dem Ort engagieren.“

Handballabteilung des SuS Olfen bewirtete die Gäste

Am Samstag sorgte die Handballabteilung des SuS Olfen für Getränke und Würstchen im Brötchen. Ein Angebot, das die Besucher an der Füchtelner Mühle gerne annahmen.

„Leute treffen, Musik hören sehen und gesehen werden. Es ist einfach schön“, meinte auch Markus Korsten, der mit seiner Kamera viele stimmungsvolle Momente vom Summer Special einfing. Für ihn und viele Olfener haben die Summer Specials einen festen Platz im Terminkalender.

Die Besucher des Summer-Specials kamen nicht nur aus Olfen

Aber auch zahlreiche auswärtige Besucher kamen zu dem Event an den Steverstrand. „Wir kommen aus Castrop-Rauxel und treffen uns hier mit Freunden aus Schermbeck. Also auf halber Strecke“, erzählte Helga Kretzian. Auf die Veranstaltung sei sie durch eine Arbeitskollegin und Recherche im Internet aufmerksam geworden. „Eine tolle Location, Musik, Getränke und seine sehr angenehme Stimmung. Es gefällt uns hier richtig gut“, zog sie ein positives Fazit für das Summer Special.

Lesen Sie jetzt