Wer gewinnt den Olfener Bürgerpreis?

Abstimmung

Wer wird mit dem Olfener Bürgerpreis ausgezeichnet? Eine Jury der Bürgerstiftung „Unser Leohaus“ hat aus den Vorschlägen der Olfener daraus drei Kandidaten ausgewählt. Wir stellen Sie vor und verraten, wie Sie abstimmen können.

Olfen

, 30.11.2017, 06:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Nominierten des Bürgerpreises 2017 Leni Nölkes, Klaus Ossowski und Manfred Frank.

Die Nominierten des Bürgerpreises 2017 Leni Nölkes, Klaus Ossowski und Manfred Frank. © Foto: Theo Wolters

Das sind die Kandidaten für den Olfener Bürgerpreis:

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Jetzt lesen

Sie wollen abstimmen?
  • Die Abstimmung erfolgt von Donnerstag, 30. November, bis Mittwoch, 6. Dezember, um 24 Uhr.
  • Zum Abstimmen schicken Sie uns eine per E-Mail mit dem Betreff „Bürgerpreis“ an lokalredaktion.selm@mdhl.de
  • Nennen Sie uns darin Ihren Favoriten. Bitte schreiben Sie auch ihren Namen und ihre vollständige Adresse dazu.
  • Wer keine E-Mail schreiben möchte oder kann, kann einen Stimmzettel ausfüllen. Die liegen im Leohausbüro, Bilholtstraße, aus.
  • Wer den Bürgerpreis gewonnen hat, erfahren Sie am Adventsmarkt-Sonntag, 10. Dezember. Dort wird um 15 Uhr auf der Bühne am Marktplatz der Preis verliehen.
  • Die Gewinner bekommen von der Bürgerstiftung Unser Leohaus jeweils eine Urkunde überreicht. Für den ersten Platz gibt es zudem ein Preisgeld von 500 Euro. Der Kandidat mit den zweitmeisten Stimmen bekommt 300 Euro. Für Platz drei gibt es 200 Euro von der Bürgerstiftung.
Lesen Sie jetzt