Zerkratzte Autos in Olfen - Serie wird länger

Nacht zu Sonntag

Bei 12 war noch nicht Schluss: Die Serie zerkratzter Autos in Olfen war noch länger als bisher bekannt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind 14 parkende Autos zerkratzt worden. Nach Veröffentlichung unserer Karte im Internet, auf der die Straßenzüge eingezeichnet sind, gingen bei der Kreispolizei Coesfeld zwei weitere Meldungen ein.

OLFEN

von Von Tobias Weckenbrock und Björn Althoff

, 17.11.2013, 17:52 Uhr / Lesedauer: 1 min

Polzeisprecher Menke sagt: "Zwei oder drei zerkratzte Autos, das kommt schon hin und wieder an Wochenenden mal vor. Aber in so einer Serie, das ist sehr ungewöhnlich."    Zu den Taten kam es irgendwann zwischen 0 und 8 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Die Polizei, bei der bis Montagmittag noch keine Zeugenhinweise eingegangen sind, setzt auf eben solche. Anders sei es schwierig, dem Täter oder den Tätern auf die Spur zu kommen. Beim Vergehen handelt es sich um Sachbeschädigung, die sich auf einen hohen vierstelligen bis niedrigen fünfstelligen Eurobetrag summiert.

Unwahrscheinlich sei, dass es zu weiteren Taten komme, PKW-Besitzer vor Ort müssten sich also keine Sorgen machen.   Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. (02541) 140 zu melden.  

auf einer größeren Karte anzeigen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt