Zukunft der Lützow-Gebäude in Vinnum noch unklar

Nach Großbrand über Stallungen

Einige Wochen nach dem Großbrand auf der Reitanlage des Reitvereins Lützow in Vinnum ist der betroffene Bereich weiterhin durch einen Bauzaun abgesperrt. Überreste des Feuers sind mittlerweile weggeräumt. Doch wie soll es mit den Lützow-Gebäuden weitergehen? Wir haben nachgefragt.

VINNUM

, 29.09.2016, 05:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zukunft der Lützow-Gebäude in Vinnum noch unklar

In den nächsten Wochen soll feststehen, was aus den Lützow-Gebäuden werden soll.

Ein Bauzaun sperrt den Bereich der Reitanlage des RV Lützow ab, der vor neun Wochen einem Großbrand zum Opfer fiel. Überreste des Feuers lagern noch in Containern der Firma Remondis.

„Mitarbeiter einer Fachfirma haben alles in Säcke verpackt und fest verschlossen“, so Franz-Josef Schulte im Busch, Vorstandssprecher des RV Lützow auf Anfrage der Redaktion. Es bestehe keine Asbestgefahr mehr auf dem Gelände. Ihm sei es wichtig das zu betonen, denn am Wochenende würden viele Gäste zum Fahrturnier kommen.

Ort zum Entsorgen des Asbestmaterials

„Einen Container hat Remondis bereits abgefahren, doch nun warte man auf eine Entscheidung des Landes, wo die anderen Container mit dem Asbestmaterial entsorgt werden sollen“, so der Vorstandssprecher Franz-Josef Schulte im Busch. Wie er weiter mitteilte, sei noch nicht endgültig entschieden, ob man die Stallungen oder auch die angrenzende Halle abreißen müsse.

Franz-Josef Schulte im Busch: „Die Statik wurde geprüft. Wir erwarten das Ergebnis in der nächsten Woche.“ Man hoffe natürlich, dass man keine weiteren Gebäude abreißen müsse. Zudem sei man dabei, bei der Versicherung Klarheit zu bekommen. Wochen vor dem Feuer waren die Stallungen aufwendig renoviert worden.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum

Großeinsatz für die Feuerwehr: Der Dachbodenbereich der Pferdeboxen des Zucht,- Reit- und Fahrvereins Lützow in Vinnum brennt. Die Feuerwehr wurde gegen 17 Uhr alarmiert und versucht derzeit, die Flammen zu löschen. Die Polizei musste Straßen sperren. Der Rauch zieht Richtung Selm - Anwohner sollen Fenster unter Türen schließen.
27.07.2016
/
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Auch ein Bagger zum Einsatz.© Foto: Theo Wolters
Der Rauch hat sich mittlerweile weitestgehend verzogen.© Foto: Theo Wolters
Mit einem Bagger wird das Dach abgetragen.© Foto: Theo Wolters
Eindrücke vom Brand an der Reitanlage in Vinnum© Foto: Theo Wolters
Schlagworte Olfen

Hintergrund

Am 27. Juli war im Dachboden über den Stallungen ein Feuer ausgebrochen. Mitarbeiter des Vereins waren dabei Strohballen auf den Dachboden zu lagern. Da wurde plötzlich ein Feuer entdeckt, das sich schnell ausbreitete.

Ursache für den Brand war ein technischer Defekt am Förderband, mit dem das Heu auf den Dachboden transportiert wurde. Funken entzündeten Heuteile, das Feuer breitete sich schnell aus.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt