Zwergenwiese soll am 1. August an den Start gehen

Großtagespflege für Kinder

Die Wände sind gestrichen, der Außenbereich ist abgetrennt: Was dann noch fehlt, waren die Möbel in der Großtagespflege Zwergenwiese in Vinnum. Ab dem 1. August sollen in der neuen Einrichtung bis zu neun Kinder im Alter bis zu sechs Jahren betreut werden.

Vinnum

27.06.2017, 18:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwergenwiese soll am 1. August an den Start gehen

Melanie Ogrizik (l.) und Sabine Schäfer betreuen die Kinder in der Zwergenwiese. Die Einrichtung ist im Groben fertig - bloß die Möbel fehlen noch.

„Wir starten mit vier Kindern, in den folgenden Monaten kommen zwei hinzu“, so Tagesmutter Sabine Schäfer, die gemeinsam mit ihrer Kollegin Melanie Ogrizik die Kinder betreuen wird. So waren Mitte Juni noch drei Plätze frei.

Flexible Betreuungszeiten

Sabine Schäfer: „Die Fördermittel sind bewilligt, nun warten wir darauf, dass wir die Möbel bestellen können.“ Sie gehe aber davon aus, dass man ab dem 1. August (Dienstag) auf jeden Fall starten könne. Bereits ab dem 17. Juli findet eine Eingewöhnungsphase für die Mädchen und Jungen statt.

Jetzt lesen

Die Kinder können zwischen 7 und 17 Uhr betreut werden. Wie Sabine Schäfer bei einem Pressegespräch erläuterte, seien nach Absprache auch spätere Abholzeiten möglich. Die Eltern, so Melanie Ogrizik, könnten die Betreuungszeiten selbst bestimmen. Ogrizik: „Es sind auch einzelne Tage möglich. Diese sollten aber im Vorfeld abgesprochen werden.“

Außengelände geplant

Die Zwergenwiese entsteht in einer ehemaligen Erdgeschosswohnung. Als Außengelände steht ein Bereich des Firmengeländes des Unternehmens Merten zur Verfügung. Der Bereich ist abgetrennt, nun werden noch Fallschutzmatten ausgelegt. Schäfer: „Es soll auch noch einen Sandkasten und eine kleine Rutsche geben.“

Kontakt
Interessierte können sich per Mail melden unter zwergenwiese-olfen@gmx.de oder per Telefon bei Sabine Schäfer, Tel. (0178) 2941051, oder Melanie Ogrizik, Tel. (0172) 5466438.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt