Alle Vereine ziehen beim Sommerfest mit

Am 28. August

Zum 64. Mal lädt die Erler Kolpingsfamilie zum Sommerfest am Sonntag (28. August) ein – das dritte Mal auf dem Schulhof der Silvesterschule, Silvesterstraße 7.

Erle

, 23.08.2016, 17:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schon fast legendär sind die vielen und tollen Kuchenspenden, die Jahr für Jahr die Erler Hausfrauen für das Sommerfest backen.

Schon fast legendär sind die vielen und tollen Kuchenspenden, die Jahr für Jahr die Erler Hausfrauen für das Sommerfest backen.

„So ein Fest steht und fällt mit dem Wetter. Im letzten Jahr hatten wir großes Pech. Es regnete ununterbrochen und wir mussten viele Aktionen absagen. Wir hoffen, dass wir diesmal mehr Glück haben“, sagt Klaus Grömping vom Vorstand der Kolpingsfamilie. Die Erler Vereine und Gruppen unterstützen das Fest, das mit einer Messe um 10.30 Uhr auf dem Schulhof beginnt. Anschließend laden die „Erler Jäger“ zum musikalischen Frühschoppen ein und das Unterhaltungsprogramm für große und kleine Besucher startet. Luftballonwettbewerb, Hüpfburg, Kinderkarussell, Schminkstand, Theateraufführungen der „Brejpottspöllers“ um 15 und 16 Uhr sowie ein Bilderbuchkino der Kindergärten (14.30, 15.30 und 16.30 Uhr) sorgen für Kurzweil.

Wanderpokal

Dem Gewinner beim Menschenkicker (ab 14 Uhr) winkt der von Pastor Barlage gestiftete Wanderpokal. Da das Turnier 2015 wegen regnerischen Wetters nicht stattfinden konnte, sind die Erler Jäger immer noch Pokalverteidiger. Anmeldungen von Mannschaften fürs Kickerturnier nimmt Willi Schmidt (Tel. (02865) 60 33 45 entgegen. Der Erlös des Sommerfestes wird wie in den vorangegangenen Jahren gemeinnützigen Institutionen gespendet.  

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt