Bauernmarkt mit vielen Überraschungen

Bei Stegerhoff

Zum 24. Erler Bauernmarkt wird am Sonntag, 27. September, von 11 bis 18 Uhr auf den Hof Stegerhoff an der Marienthaler Straße 44 in Erle eingeladen.

Erle

11.09.2015, 17:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bauernmarkt mit vielen Überraschungen

Kürbisse in den unterschiedlichsten Größen und Farben gibt es wieder beim Bauernmarkt auf dem Hof Stegerhoff.

Neben dem jährlichen Kappesmarkt ist der Bauernmarkt der größte Anziehungspunkt im Raesfelder Marktgeschehen. Vor den Kulissen des typisch münsterländischen Bauernhofes ist der Markt geprägt von der Darstellung bäuerlichen Handwerks und der Präsentation landwirtschaftlicher Erzeugnisse. Angeboten werden auf Tenne, Hof und in der Wiese unter anderem Obst, Gemüse, Eier, Geflügel, Einkellerungs-Kartoffeln, frische Butter, Ziegenkäse, Bioprodukte, selbstgemachte Marmeladen, Brot, Liköre, Hausmacherwurst sowie kunstgewerbliche Arbeiten.

Außerdem gibt es eine Ausstellung über landwirtschaftliche Geräte und Traktoren von gestern und heute. Für die jüngeren Besucher gibt es zahlreiche Attraktionen beim Bauernmarkt – unter anderem dürfen sie im Heu nach Überraschungen wühlen. Leben und Erleben auf dem Bauernhof: Das ist es, was die Landwirte und das Raesfelder Ortsmarketing präsentieren wollen. Das große Erzeugerangebot und viele Attraktionen sieht man als Breitenwerbung für den Berufsstand der Bauern.

Lesen Sie jetzt