Buch über Raesfelder Ehrenamtliche gibt es jetzt zu kaufen

"Dorfentwickler"

Auf die Buchvorstellung „Dorfentwickler – Ehrenamt wie es im Buche steht“ hat nicht nur das Kreativteam rund um Autorin Doris Röckinghausen sehnsüchtig gewartet, sondern auch die 20 Protagonisten des Buches. Am Donnerstagabend war es dann endlich soweit.

Raesfeld

von Von Petra Bosse

, 22.11.2013, 16:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das sind die Dorfentwickler. Das Ortsmarketing präsentierte jetzt druckfrisch das Buch mit allen Protagonisten.

Das sind die Dorfentwickler. Das Ortsmarketing präsentierte jetzt druckfrisch das Buch mit allen Protagonisten.

„Sie hatten den Mut, sich öffentlich mit ihrer eigenen Geschichte auseinanderzusetzen“, fügte Röckinghausen hinzu, die wochenlang in der Gemeinde auf Spurensuche war. „Ehrenamtliche in der Gemeinde sind Dorfentwickler, denn ohne sie gäbe es viele Dinge nicht“, betonte überzeugt in seiner Laudatio Raimund Pingel, Kreisdirektor a. D. und von der Stiftung Westfalen-Initiative. „Wichtig ist auch, dass das Buch eine ganz besondere Art der Anerkennung ist“, fügte Pingel hinzu. Unterstützt bei der Arbeit am 96-Seiten-Buch, das viel vom Ehrenamt, den Ehrenamtlern und den ganz persönlichen Lieblingsorten in ihrer Heimat erzählen, wurde Doris Röckinghausen durch die Raesfelder Fotografinnen Johanna Brinkmann und Katharina Hinzelmann sowie die Designerin Doris Vogt.

„Daher ist der ,Dorfentwickler‘ auch mein ganz persönlicher Geschenktipp für das kommende Weihnachtsfest“, so Bürgermeister Andreas Grotendorst. Musikalisch untermalte die Feierstunde im Informationszentrum Michael Kruse mit der Gitarre.    Das Buch ist ab sofort erhältlich beim Ortsmarketing Raesfeld, im Verkehrsbüro, bei den Volksbanken und Sparkassen in Raesfeld und Erle sowie bei Schreibwaren Spangemacher zum Preis von 19,95 Euro.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt