Emma brachte Kuh mit zum Referat

St.-Sebastian-Schule

"Auf unserem Schulhof steht ´ne Kuh“, rief Sebastian-Schüler Paul aus der 2a am Mittwochmorgen nach der Pause aufgeregt. „Der 1. April ist längst vorbei“, sagte seine Lehrerin.

Raesfeld

06.04.2017, 15:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Emma brachte Kuh mit zum Referat

Norbert Bläker (r.) hatte Kuh „Phyllis“ mitgebracht.

Tatsächlich graste aber eine Kuh auf dem Bolzplatz, umringt von vielen Schülern. Schülerin Emma Wachtmeister (Klasse 4c) hatte die Kuh „Phyllis“ als Anschauungsobjekt für ein Referat mitgebracht. In der Unterrichtsreihe „Ich bin Experte in/für …“ hatte sie sich für das Thema „Die Kuh“ entschieden. Ihr Onkel Norbert Bläker, der „Phyllis“ im Viehtransporter mitgebracht hatte, stand Emmas Mitschülern für weitere Fragen zur Verfügung.Am Ende der Stunde durften die Kinder  die Kuh streicheln und ein Glas gekühlte Milch von "Phyllis" probieren.