Erle feierte seinen eigenen Maibaum

Festakt

ERLE „Der Mai ist gekommen“ sangen Erler Bürger in Begleitung der Erler Jäger und freuten sich über ihren eigenen Maibaum.

von Von Silke Hard

, 04.05.2009, 16:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die »Janker's Skiffle Group« spielte beim Frühschoppen in Erle auf und bot unvergleichlichen Sound, der schnell gute Laune verbreitete.

Die »Janker's Skiffle Group« spielte beim Frühschoppen in Erle auf und bot unvergleichlichen Sound, der schnell gute Laune verbreitete.

Am 1. Mai lud herrliches Wetter zum Frühschoppen ein. Die „Janker's Skiffle Group“ aus Mühlheim sorgte für gute Stimmung. Kühle Getränke, ein Grill-Imbiss und viele schattige Plätze ließen unzählige Mai-Tour-Fahrer pausieren. „Das Banjo fehlt“ ging es durchs Publikum, als die Janker's zu spielen begannen. Ein krankheitsbedingter Ausfall zwang die Band, ihren Schlagzeug- und Banjo-Spieler auszuwechseln. Mit ihrem Blues-Rock-Sound begeisterten sie in Erle junge und ältere Gäste gleichermaßen.

Der Maibaum soll in Zukunft jedes Jahr aufgestellt werden. Ein Handwerker-Maibaum soll speziell angefertigt werden und das ganze Jahr über stehen bleiben.

Lesen Sie jetzt