Frauengemeinschaft ehrt langjährige Mitglieder

Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung der KFD Erle am Freitag (13.11.) im Saal Brömmel-Wilms standen neben dem Jahresbericht die Ehrungen langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung.

ERLE

, 16.11.2015, 17:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Frauengemeinschaft ehrt langjährige Mitglieder

Für Unterhaltung sorgte die Gruppe "Fun-Generation" aus Raesfeld.

Für eine 65-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden Elisabeth Menting und Hedwig Robert. 60 Jahre dabei sind Maria Ebbert, Käthe Schleking, Maria Schwering und Marianne Stegerhoff. Christel Heidermann, Hedwig Rentmeister, Agnes Schleking und Annis Schmidt sind seit 50 Jahren mit der KFD Erle verbunden. Darüber hinaus wurde Hedwig Lagermann für ihr Ehrenamt als 40-jährige Mitarbeiterin im Besuchsdienst geehrt.

"Mitarbeiterinnen, die den Kontakt zu unseren einzelnen Mitgliedern halten und diese besuchen, wie zum Beispiel zum Geburtstag, im Krankheitsfall zu Hause oder im Krankenhaus, sind für eine gut funktionierende Gemeinschaft wichtig und wertvoll", so Teamsprecherin Christel Springer.

Drei Flüchtlingsfrauen zu Gast

Zum ersten Mal konnte die KFD Erle drei Flüchtlingsfrauen aus Erle bei ihrer Versammlung begrüßen. "Ich fand es sehr schön, dass sie gekommen sind und ich denke, es hat ihnen gut bei uns gefallen."

Als buntes Unterhaltungsprogramm trat die Gruppe "Fun-Generation" aus Raesfeld mit Kindern im Alter von vier bis 20 Jahren auf. Für ihre musikalische Reise durch die Welt der Musicals wie "Sister Act", "I will rock you" oder "Elisabeth" ernteten die Akteure viel Beifall. Der freiwillige Spendenbeitrag für den Auftritt kommt der Kinderkrebshilfe zugute.  

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt