Gemeinde trägt dem Bedürfnis der Bürger Rechnung

Öffentliche WC´s

RAESFELD Die Gemeinde Raesfeld beabsichtigt die Einrichtung zweier öffentlicher Toiletten. Eine soll neben dem Rathaus installiert werden, die zweite in Erle in Höhe der Silvesterschule stehen.

RAESFELD

von Von Rüdiger Eggert

, 16.06.2009, 15:44 Uhr / Lesedauer: 1 min
Gemeinde trägt dem Bedürfnis der Bürger Rechnung

Zustimmung fand der Vorschlag, auf dem Schlosshof eine Fahrspur für Rollstühle, Rollatoren und Kinderwagen zu errichten. Das grobe Pflaster ist nämlich nicht behindertenfreundlich. Die Gesamtkosten dürfen allerdings nicht 30 000 Euro überschreiten, dann  beträgt der Eigenanteil der Gemeinde 3700 Euro.

Lesen Sie jetzt