Heimat shoppen

„Heimat shoppen“: Rallye führt auch nach Erle

Beim „Heimat shoppen“ können Besucher am Freitag und Samstag viele Preise gewinnen. Doch erst gilt es eine Rallye zu absolvieren, bei der auch Erle eingebunden ist.

Für die Heimat shoppen-Aktionstage am 10. und 11. September haben sich viele Raesfelder und Erler Betriebe Angebote und Aktionen für die Kunden überlegt. Der Verein Ortsmarketing Raesfeld will mit den Initiatoren der Aktion, IHK und Handelsverband, die Verbraucher für den Einkauf im eigenen Ort sensibilisieren und das Bewusstsein für die lokale Wirtschaft stärken.

„Gerade in diesen Zeiten bleibt es wichtig, unsere Betriebe zu unterstützen und darauf aufmerksam zu machen, welche Qualitäten wir vor Ort haben und auch weiterhin erhalten möchten“, so Diana Brömmel, Vorsitzende des Vereins.

Extra-Programm in Erle

Am Freitag können die Kunden bis 19 Uhr shoppen. Neben den zahlreichen Angeboten in den Raesfelder und Erler Betrieben wird es in Erle am Samstag (11. September) von 9 bis 14 Uhr noch weitere Programmpunkte geben. Gegenüber der Silvestergrundschule gibt es einen kleinen „Markt“ für Frauen, bei dem zehn Anbieter unter anderem Haushaltshelfer oder Kosmetik vorstellen.

Eine Kunstausstellung der Erler Künstlerin Jutta Reidenbach ist in der Aula der Grundschule geplant. Für Kinder findet auf dem Schulhof ein „Hobbyhorseturnier“ mit Steckenpferden statt. Der Heimatverein Erle eröffnet die neue Ausstellung zur Femeiche im Heimathaus.

Rallye führt durch Raesfelder Geschäfte

Neu beim Heimat shoppen ist auch die Rallye vom 10. bis zum 18. September. Mit der Rallye will der Ortsmarketingverein eine Verbindung der Geschäfte im Ort schaffen, die ihren Standort nicht im Ortskern haben. In den teilnehmenden Betrieben, auch in Erle, hat der Ortsmarketingverein jeweils einen Buchstaben des späteren Lösungswortes verteilt.

Ziel ist es, die Buchstaben in den Betrieben zu suchen, zu notieren und aus den gesammelten Buchstaben anschließend das Lösungswort zu ermitteln. Die Suche der Buchstaben lasse sich gut mit einer Fahrradtour verbinden, so die Organisatoren.

Mit Einreichen der Lösungskarte mit richtigem Lösungswort nimmt man automatisch an der Verlosung teil. Die Gewinne werden von den teilnehmenden Betrieben zur Verfügung gestellt und haben einen Gesamtwert von über 1.000 Euro. Weitere Infos unter www.ortsmarketing.raesfeld.de

Über den Autor
Redaktion Dorsten
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite
Berthold Fehmer