Raesfelder Schüler treten bei SAT.1 gegen Promis an

Fernsehshow

Vier Raesfelder Sebastian-Schüler sind am Freitagabend bei SAT.1 in „Luke! Die Schule und ich“ zu sehen. Ihre Gegner: Thomas Hermanns, Lena Meyer-Landrut, Guido Cantz und Bastian Pastewka.

Raesfeld

, 24.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Raesfelder Schüler treten bei SAT.1 gegen Promis an

Luke Mockridge lässt in der SAT.1-Sendung „Luke! Die Schule und ich“ Thomas Hermanns, Lena Meyer-Landrut, Guido Cantz und Bastian Pastewka (v.l.) unter anderem gegen vier Raesfelder Sebastian-Schüler antreten. © SAT.1/Willi Weber

Der Start der dritten Staffel der Show „Luke! Die Schule und ich - VIPs gegen Kids“ wird am Freitag (26. April) um 20.15 Uhr bei SAT.1 ausgestrahlt. Als Klassenleiter empfängt Luke Mockridge die vier Promis, die sich mit den Schülern aus Raesfeld und Schülern aus Bremen messen müssen.

„In Mathe, Chemie und Physik war ich eine absolute Niete“, erklärte ESC-Gewinnerin Meyer-Landrut in der Mitteilung des Senders. Ihre Stärken liegen demnach im Sport sowie in Biologie, Deutsch, Englisch und Französisch. Guido Cantz, Thomas Hermanns und Bastian Pastewka setzten auf dieselben Fächer.

Aufgezeichnet wurde die Sendung bereits am 27. März. Die Raesfelder Grundschüler Annalena Bone, Joshua Rutten, Julia Sophie Michaelis und Nils Mümken sowie Reservekandidatin Frieda Nießing hatten sich wochenlang auf die Sendung vorbereitet, in der Promis wieder die Schulbank drücken müssen und gegen Schülerteams ihr Wissen sowie ihre sportlichen und künstlerischen Fähigkeiten beweisen müssen.

Auf die Teams warten zwölf Prüfungen aus der Grund-, Mittel- und Oberstufe. Es geht nicht nur um Punkte und die persönliche Ehre, sondern auch um 20.000 Euro, die die Schüler für den Förderverein ihrer Schule gewinnen können.