RCV beeindruckt mit Superstar-Show

Kinderkarneval

Dieter Bohlen hätte kaum Kritik an den Akteuren des Raesfelder Kinderkarnevals haben können. Was die 35 aktiven Kinder am Sonntag bei der großen Kinderkarnevalsshow in Raesfelder Festzelt ablieferten, verschlug den rund 400 Zuschauern teilweise den Atem. Von den Kindern selbst moderiert explodierte ein choreographisches und musikalisches Feuerwerk.

RAESFELD

von Von Guido Bludau

, 28.02.2011, 11:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Einen bemerkenswerten Kinderkarneval feierten am Sonntag die Raesfelder. Die Kinder sangen alle Lieder selbst. Und natürlich durften auch die Ehrengäste wie das Kinderprinzenpaar Prinz Patrick  I. und seine Prinzessin Rika I. nicht fehlen, die wie andere Kinderprinzenpaare aus Gemen und Gescher dem Geschehen auf der Showbühne gebannt folgten. *** Local Caption *** Einen bemerkenswerten Kinderkarneval feierten am Sonntag die Raesfelder. Die Kinder sangen alle Lieder selbst. Und natürlich durften auch die Ehrengäste wie das Kinderprinzenpaar Prinz Patrick  I. und seine Prinzessin Rika I. nicht fehlen, die wie andere Kinderprinzenpaare aus Gemen und Gescher dem Geschehen auf der Showbühne gebannt folgten.

Einen bemerkenswerten Kinderkarneval feierten am Sonntag die Raesfelder. Die Kinder sangen alle Lieder selbst. Und natürlich durften auch die Ehrengäste wie das Kinderprinzenpaar Prinz Patrick I. und seine Prinzessin Rika I. nicht fehlen, die wie andere Kinderprinzenpaare aus Gemen und Gescher dem Geschehen auf der Showbühne gebannt folgten. *** Local Caption *** Einen bemerkenswerten Kinderkarneval feierten am Sonntag die Raesfelder. Die Kinder sangen alle Lieder selbst. Und natürlich durften auch die Ehrengäste wie das Kinderprinzenpaar Prinz Patrick I. und seine Prinzessin Rika I. nicht fehlen, die wie andere Kinderprinzenpaare aus Gemen und Gescher dem Geschehen auf der Showbühne gebannt folgten.

Natürlich durften auch die Ehrengäste wie das Kinderprinzenpaar Prinz Patrick  I. und seine Prinzessin Rika I. nicht fehlen, die wie andere Kinderprinzenpaare aus Gemen und Gescher dem Geschehen auf der Showbühne gebannt folgten. Die Kükengarde sowie die Minitanzgarde zeigten nacheinander gelungene Tanzdarbietungen. Sogar das Prinzenpaar überzeugte mit einem ebenfalls selbst gesungenen Lied. Die Suche nach dem Raesfelder Superstar gestaltete sich dann aber anfänglich etwas schwierig, da dauernd das Programm durch  Shaun das Schaf und seine Freunde gestört wurden, die aber dann gegen Ende doch zeigten, dass auch Schafe (im Alter von fünf bis sechs Jahren) durchaus auf ein Shakira Lied tanzen können. 

Ihre Erfahrungen mit einem verlorenen Handy wusste Dana mit ihrem Lied „Ohne Dich“ anschaulich darzustellen und kam zu dem Schluss, nie mehr der Mama Wäsche zum Waschen zu geben. Während Marieke und Lisa  ihre Erlebnisse bei der Modenschau im Kinderzimmer gesanglich darbrachten, zeigten sich im Hintergrund die Models des RCV in gekonnter Positur. Wie wichtig die Mütter für die Kinder sind, wusste Chantal zu berichten. Insbesondere 4 Mütter wurden später vom musikalischen Leiter Herbert Hüning für ihr intensives Engagement hinter der Bühne hoch gelobt. Die Suche nach dem Raesfelder Superstar ging dann quer durch alle Genres erfolgreich weiter. Gänsehautfeeling kam auf, als Emily und Alina ihrer Oma auf der Bühne ein Lied widmeten, während alle anderen RCV Kinder ihre Omas mit einer Rose versorgten. Auch in diesem Jahr wurden wieder die drei besten Kostüme vom RCV prämiert.

Absolutes Highlight war die tänzerische Darstellung mit Songs aus dem Musical Sister Act, an dem die gesamte Truppe im Alter von  fünf bis 19 Jahren beteiligt war. Coach und Mutter der Truppe, Gaby Cwik, hatte hier ganze Arbeit geleistet, was die Zuschauer zu frenetischem Beifall animierte. Danach waren sich alle einig: Es gibt beim Raesfelder Kinderkarneval nur Superstars. Nach zwei Tanzdarbietungen der Tanzteufel und der Juniorengarde aus Homer erfolgte ein beeindruckendes Finale mit allen Aktiven auf der Bühne.   Alles in allem hat der RCV Kinderkarneval bereits zum 17. Mal bewiesen, dass eine derartige Veranstaltung wohl kaum im weiteren Umfeld zu finden ist. 

Lesen Sie jetzt