Schwer verletzte Borkenerin nach Verkehrsunfall

RAESFELD Eine 40-jährige Borkenerin befuhr am Sonntagnachmittag mit ihrem Pkw die Straße Helweg (K50) in Fahrtrichtung Borken. Beim Durchfahren einer Linkskurve verlor sie die Kontrolle über den Pkw, geriet nach rechts auf den Grünstreifen und überschlug sich.

von Dorstener Zeitung

, 19.01.2009, 09:17 Uhr / Lesedauer: 1 min

Anschließend kam der Pkw auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Borkenerin erlitt schwere Verletzungen, die stationär im Borkener Krankenhaus behandelt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 9000 Euro.

Lesen Sie jetzt